Topliste

Wer braucht schon Haare? 8 extrem coole Schauspieler mit Glatze

Auf eine "Mischung aus Afro und den Haaren auf einem Lama-Hodensack" hatte Dwayne Johnson keine Lust – und griff zum Rasierer. Seither trägt er seine Glatze mit Stolz.
Auf eine "Mischung aus Afro und den Haaren auf einem Lama-Hodensack" hatte Dwayne Johnson keine Lust – und griff zum Rasierer. Seither trägt er seine Glatze mit Stolz. (©Paramount Pictures Germany 2016)

Windschnittig, zeitlos, pflegeleicht und extrem praktisch für alle, die häufig mit Brandherden oder Explosionen in Berührung kommen – ein kahler Schädel hat beinahe endlos viele Vorteile. Hier sind acht Schauspieler mit Glatze, die beweisen, dass Haare völlig überbewertet sind.

1. Samuel L. Jackson

Kaum ein Hollywoodstar hat im Laufe seiner Karriere so viele abgefahrene und vor allem unterschiedliche Frisuren getragen wie Samuel L. Jackson. Vom klassischen Afro in "Pulp Fiction" über das etwas schleimige Pferdeschwänzchen in "Jackie Brown" und die Cornrows in "The 51st State" bis zur gruselig weißen Explosions-Frise in "Die Insel der besonderen Kinder" – es war so ziemlich alles dabei. Und das, obwohl Jackson privat schon seit Jahren Glatze trägt. In Sachen Extensions, Haarteile und Perücken schwört er auf Haar-Guru Robert L. Stevenson.

Coolness-Faktor: Wir sagen nur zwei Worte: John Shaft.

2. Dwayne Johnson

Unter den amerikanischen Schauspielern mit Glatze mag es den einen oder anderen Kandidaten geben, der nachts heimlich von vollem Haar träumt, das sanft im Wind weht – Dwayne Johnson gehört nicht dazu. Dieser Mann rasiert sich den Kopf freiwillig und aus sehr gutem Grund: "Ich bin nicht kahl, weil mir die Haare ausfallen. Ich bin kahl, weil meine Haare wie eine Mischung aus Afro und den Haaren auf einem Lama-Hodensack aussehen."

Coolness-Faktor: Verdammt hoch – allein die Erklärung auf Twitter lässt daran keine Zweifel.

3. Sean Connery

Mit Mitte 30 sind Sir Sean Connery die Haare ausgefallen, er nimmt es – wie sollte es anders sein? – mit Stil und trockenem Humor: "Es ist nicht das Ende der Welt, es ist nicht so wichtig. Wirklich dumm ist, wenn man jemanden sieht, der eine 2,50 Meter lange Haarsträhne um seinen Kopf wickelt und auf der Rückseite festnagelt, bis sie aussieht, wie eine Schlange, die gleich zuschlägt."

Coolness-Faktor: Über jede Konkurrenz erhaben.

4. Jürgen Vogel

Mit Zahnlücken und Glatze ist Jürgen Vogel nicht gerade der klassische Sunnyboy aber definitiv einer der coolsten Köpfe im deutschen Kino. In der frühen Phase seiner Karriere hat ihm sein Look eine Gangsterrolle nach der anderen eingebracht, mittlerweile konnte er sein Repertoire erweitern und beweisen, dass er eine ganze Menge mehr draufhat. In "Der Mann aus dem Eis" war er sogar richtig haarig unterwegs.

Coolness-Faktor: Sehr hoch – nicht nur wegen der vielen Bad-Boy-Rollen.

5. Patrick Stewart

Kaum ein anderer britischer Schauspieler mit Glatze wird so heiß und innig geliebt, wie Sir Patrick Stewart. Als Captain Picard war er Ende der 80er schon genauso kahl wie heute. Bei Graham Norton hat der heute 77-Jährige vor einiger Zeit aufgeklärt, dass ihm mit 19 Jahren innerhalb weniger Monate so gut wie alle Haare ausgefallen sind. "Es war mein letztes Jahr auf der Schauspielschule und ich dachte, es wäre alles vorbei." Damals gab Stewart Unsummen für nutzlose Behandlungen aus, trug häufig Mützen oder Perücken – und überkämmte seine Haare sogar. Mittlerweile hat er sich mit seinem Status als "Poster Boy für Glatzköpfe" abgefunden und fährt damit ziemlich gut.

Coolness-Faktor: Extrem hoch. Trotz oder gerade wegen der Glatze könnte man meinen, Patrick Stewart wäre in den letzten 30 Jahren kein bisschen gealtert.

6. Vin Diesel

Vin Diesel ist einfach zu hart, um sich mit Frisuren zu beschäftigen. Auf seinem Portfolio finden sich sehr wenige Perücken-Rollen ("Riddick – Chroniken eines Kriegers" oder "Find Me Guilty – Der Mafiaprozess") – normalerweise zelebriert er den windschnittig glatt rasierten Schädel, der mittlerweile zu seinem Markenzeichen geworden ist.

Coolness-Faktor: Ziemlich hoch – der Glatze sei Dank.  Mit voller Haarpracht geht der junge Vin Diesel glatt als Doppelgänger von Drake durch.

7. Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst hat in Wirklichkeit wohl mehr Haare, als sein Stromberg-Kranz vermuten lässt. Die meiste Zeit ist der deutsche Schauspieler aber mit Glatze unterwegs. In der Live-Action-Verfilmung von "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" zeigt er sich demnächst sogar mit einer Überkämmfrisur, die er sich bei seinem Schwiegervater abgeguckt hat. Egal, welche Form der Glatze – Christoph Maria Herbst trägt sie alle mit Würde.

Coolness-Faktor: Geht so. Herbst spielt den höllisch uncoolen Stromberg leider so gut, dass er für viele von uns kaum noch von seiner Rolle zu trennen ist.

8. Bruce Willis

Keine Liste von kahlköpfigen Schauspielern kommt ohne Bruce Willis aus. Diese Action-Legende schien lange mit ihrem zurückgehenden Haaransatz zu hadern. Erst mit Mitte 40 hat Willis endlich zum Rasierer gegriffen und die Entscheidung wahrscheinlich nicht bereut. Wir würden die These wagen, dass er den Look des kahlköpfigen Actionhelden erst richtig kultiviert und den Weg für nachfolgende Generationen von Glatzenträgern geebnet hat.

Coolness-Faktor: Schon immer ziemlich hoch, seit er zur Glatze steht: endgültig durch die Decke.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben