Wir machen Jagd auf das Syndikat: 7 sehenswerte Drogenkartell-Filme

An der Grenze zwischen den USA und Mexiko herrscht der Drogenkrieg – und er ist mittendrin.
An der Grenze zwischen den USA und Mexiko herrscht der Drogenkrieg – und er ist mittendrin. (©Studiocanal GmbH/Richard Foreman, Jr., SMPSP 2018)

Am 19. Juli 2018 startet "Sicario 2" in den deutschen Kinos und die Erwartungen sind hoch, schließlich konnte schon der Vorgänger "Sicario" Publikum und Kritiker vollends überzeugen. Die Faszination rund um mittel- oder südamerikanische Drogenkartelle scheint ungebrochen, dabei sind die Filmzutaten häufig ähnlich: Auftragskiller, Drogenschmuggler, Gewaltexzesse und unschuldige Beteiligte, die ungewollt in die Machenschaften mit hineingezogen werden. Wir haben einen Blick auf die Filmlandschaft geworfen und sieben Filme aufgelistet, die "Sicario 2" thematisch am ähnlichsten sind.

1. "Traffic"

  • Genre: Drama
  • Jahr: 2000
  • Mit: Michael Douglas, Benicio Del Toro, Don Cheadle

Genau wie "Sicario 2", beschreibt auch "Traffic" die Verwicklung von (korrupten) Polizisten, US-Geheimdiensten, Geschäftsleuten und Drogenbaronen in den Drogenkrieg an der US-mexikanischen Grenze. Das anspruchsvolle Episodendrama von Steven Soderbergh wurde von den Kritikern mit fulminanten Rezensionen bedacht und gilt ohne Zweifel als Meilenstein in der Geschichte der Drogenkartell-Filme. Übrigens: Auch das Thema Drogensucht kommt hier zur Sprache.

2. "Sicario"

  • Genre: Actionthriller
  • Jahr: 2015
  • Mit: Emily Blunt, Benicio Del Toro, Josh Brolin

Top besetzt, hochspannend und erschreckend intensiv: "Sicario" von Denis Villeneuve avancierte 2015 zum viel gelobten Kinohit. Emily Blunt und Josh Brolin als FBI-Agenten und Benicio Del Toro als undurchsichtiger Söldner glänzen in einer Story, die die Auswirkungen des Drogenkriegs an der US-mexikanischen Grenze mit all seinen grausamen Facetten beleuchtet. Nicht nur der komplexe Plot, auch die authentische Darstellung der militärischen Operationen ist absolut mitreißend.

3. "Savages"

  • Genre: Krimi-Drama
  • Jahr: 2012
  • Mit: Blake Lively, Salma Hayek, John Travolta, Aaron Taylor-Johnson

Das hippe und ebenso harte Drogendrama von Oliver Stone sprüht vor unerwarteten Wendungen, guten Schauspielern bis in die Nebenrollen und einer sehr coolen Inszenierung, konnte sein Kultpotenzial allerdings nie vollends entfalten. Vielleicht, weil bei allem Ideenreichtum des Regisseurs die Glaubwürdigkeit manchmal ein wenig zu kurz kommt. Dennoch: Ein sehenswerter Film, der die Verlockungen und Gefahren des Drogengeschäfts plausibel in Szene setzt.

4. "No Country for Old Men"

  • Genre: Drama
  • Jahr: 2007
  • Mit: Tommy Lee Jones, Josh Brolin, Javier Bardem, Woody Harrelson

Vier Oscars, unter anderem in den Top-Kategorien "Bester Film" und "Beste Regie": "No Country for Old Men" zählt für nicht wenige zu den besten Filmen aller Zeiten. Fast beiläufig verbindet er die Auswirkungen des Drogenkriegs mit einem Charakterdrama, in dem sich besonders Javier Bardem als stoischer Auftragskiller und Josh Brolin als Kriegsveteran, der zwischen die Fronten gerät, hervortun können. Ein Meisterwerk der Coen-Brüder, das zwischenzeitlich auch nicht an düsterem Humor spart.

5. "Barry Seal"

  • Genre: Thriller-Komödie
  • Jahr: 2017
  • Mit: Tom Cruise

"Barry Seal" ist zur Abwechslung kein düsterer Thriller, sondern schlägt streckenweise durchaus heitere Töne an und funktioniert wie eine abgedrehte Komödie. Vor allem die unerschütterliche und leicht naive Spielweise von Tom Cruise als Pilot Barry Seal trägt diesen Film, der hier von einer unangenehmen Situation in die Nächste schlittert und sich nach und nach zu einem Handlanger von Drogenbaronen aus Nicaragua entwickelt. Dabei gerät er ins Kreuzfeuer von CIA und südamerikanischen Guerilla-Gruppen. Die Story basiert übrigens auf wahren Begebenheiten, so gilt Barry Seal als einer der erfolgreichsten Drogenschmuggler in der Geschichte der USA.

6. "The Counselor"

  • Genre: Neo-Western
  • Jahr: 2013
  • Mit: Michael Fassbender, Brad Pitt, Cameron Diaz, Javier Bardem, Penelope Cruz

Nach "No Country for Old Men" ist hier erneut Javier Bardem in einem Drogendrama zu sehen: Als zwielichtiger Drogenkönig verführt er Michael Fassbender in "The Counselor" zu einem riskanten Deal, der schnell völlig aus den Fugen gerät. Ein Film von Ridley Scott über Gier und die Verlockungen des schnellen Geldes, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpfen kann – trotz der großartigen Besetzung.

7. "The Infiltrator"

  • Genre: Thriller
  • Jahr: 2016
  • Mit: Bryan Cranston, Diane Kruger

Wenn es um Drogenkartell-Filme geht, darf Pablo Escobar nicht fehlen: In "The Infiltrator" heftet sich Bryan Cranston als Undercoveragent der DEA an die Fersen des mächtigen kolumbianischen Drogenbarons, der hier allerdings nur im Hintergrund des berühmten Medellin-Kartells auftritt. Ein anspruchsvolles Katz-und-Maus-Spiel, das vor allem von der Spielkunst von Bryan Cranston lebt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben