Topliste

Wusstest Du, dass diese 8 Megahits ein Sample enthalten?

Diese 8 Songs enthalten ein Sample.
Diese 8 Songs enthalten ein Sample. (©picture alliance / AP Photo 2017)

Wird ein kurzer Ausschnitt eines Songs verwendet, um ein neues Instrumental zu erstellen, spricht man von Sampling. Oft wird das Sample dabei in einen völlig neuen musikalischen Kontext gebracht – bei einigen Hits ist vielen daher die Verwandtschaft zum Original unbekannt. Dies sind 8 bekannte Songs, die ein Sample enthalten.

1. "One More Time", Daft Punk (2000)

Die beiden Franzosen mit den futuristischen Helmen, Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo, haben ein Händchen für diskotaugliche Hits mit einer gesunden Portion Funk. "One More Time" verkaufte sich über 4 Millionen Mal und war ihr bisher größter kommerzieller Erfolg. In der eingängigen Melodie verbirgt sich jedoch ein Stück aus einem ganz anderen Song, den Bangalter und Homem-Christo auf geniale Art und Weise verbaut haben.

 "More Spell on You", Eddie Johns (1979)

Der Megahit enthält ein Sample eines eher unbekannten Discoklassikers von Eddie Johns. Wer die Ähnlichkeit nicht auf Anhieb heraushört, sollte sich unbedingt dieses interessante Lehrstück von YouTuber VGMX zum Thema Sampling zu Gemüte führen.

2. "Umbrella", Rihanna feat. Jay Z (2007)

Dieser Song verhalf Rihanna endgültig zum internationalen Durchbruch. Ursprünglich wurde der Song eigentlich für Britney Spears geschrieben, deren Label lehnte ihn jedoch ab. "Umbrella" war sieben Wochen in Folge die Nummer Eins der US-Billboard-Charts.

"Garage Band Vintage Drum Kit 03", Apple (2007)

Musikproduzenten greifen bei ihrer täglichen Arbeit oft auf sogenannte "Stock-Sounds" zurück, vorgefertigte Loops und Klänge oft genutzter Instrumente. Wer beispielsweise einen Apple-Computer hat, kann so mit dem Musikprogramm GarageBand an Songs basteln, ohne selbst ein Instrument einzuspielen. Offenbar ist auf diese Weise auch das Instrumental von "Umbrella" kostengünstig entstanden – von dort stammt nämlich der eingängige Drumloop.

3. "Come as You Are", Nirvana (1991)

Dieser Grungehit gehört mit zu den bekanntesten Songs der 1990er Jahre. Das bekannte Riff am Anfang der Single konnten damals sogar völlige Amateure auf der Gitarre nachspielen.

"Eighties", Killing Joke (1984)

Wenn sie das Original auch nicht im technischen Sinne sampelten, haben Kurt Cobain und Nirvana sich doch zumindest von dieser Post-Punk-Band aus Großbritannien inspirieren lassen. Der entsprechende Rechtsstreit wurde aber nach dem Tod des Sängers nicht mehr ausgetragen.

4. "Paper Planes", M.I.A. (2007)

Wie man es rechtlich richtig macht, zeigten die britische Sängerin M.I.A. und Produzent Diplo mit der erfolgreichen Single "Paper Planes". Darin wird ein Sample als Loop durchgehend wiederholt, was das Leugnen der Referenz sowieso überflüssig machen würde.

"Straight to Hell", The Clash (1982)

Entliehen ist das Sample dem Song "Straight to Hell" der bekannten Post-Punk-Band The Clash. Die Bandmitglieder werden als Miturheber von "Paper Planes" aufgeführt, was ihnen ihren wohlverdienten Anteil am Erfolg des Songs sichert.

5. "Hotline Bling", Drake (2015)

Mit diesem Song vom Album "Views" feierte der kanadische Sänger und Rapper Drake seinen bisher größten Charterfolg – im Video stellte er noch dazu seine auffälligen Tanzkünste unter Beweis. Auch eine Coverversion von "Hotline Bling" des Teenie-Stars Justin Bieber war sehr erfolgreich.

"Why Can't We Live Together", Timmy Thomas (1972)

Das Original, dessen Sample in "Hotline Bling" deutlich zu erkennen ist, stammt vom US-Soulsänger Timmy Thomas. Dieser hatte seinen populären Song "Why Can't We Live Together" ursprünglich als improvisiertes Stück in seinem eigenen Nachtclub erfunden. Anfang der 1970er-Jahre wurde der Song, der kurioserweise lediglich in Mono aufgenommen ist, ein Charthit.

6. "Crazy", Gnarls Barkley (2006)

Sänger CeeLo Green und Produzent Danger Mouse dominierten unter dem Namen Gnarls Barkley ab 2005 mit dem Song "Crazy" die Radiowellen der ganzen Welt. Das Lied wurde so oft gespielt, dass Künstler und Plattenfirma sich entschieden, ihn aus dem Verkauf zu nehmen. So sollte das Andenken von "Crazy" bewahrt werden, bevor viele Menschen den Song zu oft hören würden.

"Nel Cimitero Di Tucson" von Gian Franco & Gian Piero Reverberi (1968)

Als Sample hören wir darin Teile vom Soundtrack des Spaghettiwesterns "Django und die Bande der Gehenkten" mit Terence Hill in der Hauptrolle. Die Komponisten von "Nel Cimitero Di Tucson", englischer Titel "Last Men Standing", sind als Miturheber von "Crazy" angegeben, neben dem Sample wurden auch weitere Teile der Melodie adaptiert.

7. "Crazy in Love", Beyoncé (2003)

Mit dieser Single begann Sängerin Beyoncé 2003 ihren Aufstieg zu einer der wichtigsten Solokünstlerinnen weltweit. Das Video zum Song räumte damals diverse Preise ab. "Crazy in Love" wurde vom Musiksender VH1 zum besten Song der 2000er gekührt.

"Are You My Woman", The Chi-Lites (1970)

Grund für die positive Kritik war unter anderem die Bücke, die der Song zwischen klassischem Soul und aktuellem Hip Hop und R'n'B schlug. Das Sample von "Are You My Woman" wurde darin mit modernen Beats und instrumentalen Sambaelementen veredelt. Die Chi-Lites bestehen seit 1959 bis heute und sind mittlerweile Teil der R&B Music Hall of Fame.

8. "Beat It", Michael Jackson (1982)

Dieser Song hat großen Anteil daran, dass Michael Jacksons "Thriller" das meistverkaufte Album aller Zeiten ist. Das zugehörige Video ist legendär und eines der bekanntesten des Megastars. Produzent Quincy Jones drängte Jackson damals dazu, einen Rocksong für "Thriller" zu schreiben – "Beat It" wurde das, was dem am nächsten kam.

"Untitled", Denny Jaeger (1981)

Das Intro des Songs ist zwar im technischen Sinne kein Sample, die Töne wurden jedoch auf dem gleichen Instrument, dem Synclavier, identisch nachgespielt. Als Original hielt eine Demoschallplatte für den Synthesizer her, die vom Hersteller des Instruments zu Werbezwecken verkauft wurde. Das Sample ist im Video bei Minute 3:30 zu hören.

 

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben