Topliste

Zum 70. Geburtstag: 7 zeitlose Filme mit Arnold Schwarzenegger

Best of Arnie: In seinen bekanntesten Filmen lässt es Schwarzenegger gerne krachen.
Best of Arnie: In seinen bekanntesten Filmen lässt es Schwarzenegger gerne krachen. (©Twentieth Century Fox Home Entertainment 2017)

Mr. Olympia, Geschäftsmann, US-Gouverneur – Arnold Schwarzenegger hat in seinem Leben viel erreicht und dennoch verehren seine Fans ihn vor allem als Filmstar in Action-Blockbustern. Anlässlich des 70. Geburtstages des gebürtigen Österreichers lassen wir deshalb die unvergesslichsten Filme mit Arnold Schwarzenegger Revue passieren.

1. "Terminator"-Filme

Keine Frage, die "Terminator"-Reihe darf auf dieser Liste sicherlich nicht fehlen. Schließlich verbindet wohl jeder Action-Fan den Namen Arnold Schwarzenegger mit legendären Sätzen wie "I'll be back" oder "Hasta la vista, baby!" Als ursprünglich gewissenloser Killer-Cyborg wechselte Arnie im Laufe der Filme auf die Seite der Guten. 2015 flimmerte der bislang letzte Teil "Terminator: Genisys" über die Kinoleinwände, doch auch mit 70 Jahren denkt Schwarzenegger längst nicht daran, Sonnenbrille und Lederjacke an den Nagel zu hängen. Anfang 2018 sollen die Dreharbeiten zu "Terminator 6" beginnen.

  • Erscheinungsjahr: 1984 - 2015+
  • IMDb-Rating: 8,5/10 ("Terminator 2 – Tag der Abrechnung")

2. "Predator"

Statt gegen Maschinen kämpfte der einstige Bodybuilder in "Predator" gegen fiese Alien-Jäger. Damals überlebte Söldner Dutch, gespielt von Arnie, als Einziger die Dschungel-Schlacht gegen den außerirdischen Killer. Der Film gab den Startschuss für eine ganze "Predator"-Kinosaga inklusive zweier Crossover mit dem "Alien"-Universum. Im August 2018 soll nun eine Neuauflage von Regisseur Shane Black in die Kinos kommen – dann allerdings ohne Arnold Schwarzenegger. Letzterem wurde zwar ein Comeback angeboten, doch der Hollywoodstar lehnte ab.

  • Erscheinungsjahr: 1987
  • IMDb-Rating: 7,8/10

3. "Total Recall – Die totale Erinnerung"

Real oder nicht real, das ist hier die Frage: Bereits 1990 verlor sich Arnold Schwarzenegger als Bauarbeiter Quaid ganz im "Inception"-Stil in einem wahren Sci-Fi-Albtraum. Er lässt sich von dem Konzern Recall Inc. im Jahr 2084 künstliche Erinnerungen einpflanzen, die die aufregenden Abenteuern eines Geheimagenten auf dem kolonisierten Mars imitieren sollen. Doch etwas läuft schief und plötzlich wird Quaid von feindlichen Agenten gejagt – oder gehört das alles noch zu dem Recall-Trip? Nachdem bereits das Original die Kinogänger begeisterte, folgte 2012 ein Remake, in dem Colin Farrell den Part von Traumtänzer Quaid übernahm.

  • Erscheinungsjahr: 1990
  • IMDb-Rating: 7,5/10

4. "True Lies – Wahre Lügen"

Schon für "Terminator" und "Terminator 2" hatte sich das Hollywood-Muskelpaket Schwarzenegger mit Starregisseur James Cameron zusammengetan. Für "True Lies" arbeitete das Erfolgsduo ein drittes Mal zusammen. In der explosiven Komödie mimte der mehrfache Mr. Universe einen Top-Agenten an der Seite von "The Body", Jamie Lee Curtis. Letztere hielt in Sachen Actionszenen problemlos mit ihrem Co-Star mit: Die Aktrice verweigerte den Einsatz eines Stunt-Doubles für die spektakuläre Helikopter-Sequenz und so baumelte Curtis schließlich selbst unter dem fliegenden Hubschrauber.

  • Erscheinungsjahr: 1994
  • IMDb-Rating: 7,2/10

5. "Conan, der Barbar"-Reihe

Mit dem Fantasy-Spektakel "Conan, der Barbar" gelang dem damals 35-jährigen Muskelmann als wortkarger Schwertkämpfer der Durchbrich in Hollywood. Zwei Jahre später säbelte sich Conan erneut auf die Leinwand – und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Seit 2012 wird immer wieder über zwei mögliche weitere "Conan"-Filme mit Arnold Schwarzenegger gemunkelt. Der Schauspieler bekundete mehrfach in Interviews sein Interesse, offiziell bestätigt wurde allerdings bislang nichts.

  • Erscheinungsjahr: 1982 - 1984+
  • IMDb-Rating: 6,9/10

6. "Das Phantom Kommando"

1985 erntete Arnold Schwarzeneggers neuer Film "Das Phantom Kommando" eher mittelmäßige Kritiken. Der Blockbuster ist ein simpler Actioner wie er im Buche steht und setzt auf viel Testosteron à la "Rambo". Schließlich kannte nach "Terminator" und "Predator" jeder Kino-Kenner den Namen Schwarzenegger und ebendiesen verband man mit viel Schlagkraft sowie wenig Text. Und so setzt der Protagonist in "Das Phantom Kommando", ein knallharter Einzelgänger und Ex-Soldat, im Alleingang eine ganze Verbrecherbande rund um einen skrupellosen Ex-Diktator außer Gefecht.

  • Erscheinungsjahr: 1985
  • IMDb-Rating: 6,7/10

7. "The Expendables"-Filme

Für seine "Expendables"-Blockbuster versammelte Sylvester Stallone 2010 erstmals die Crème de la Crème der Action-Veteranen Hollywoods um sich – darunter natürlich auch Kollege und Kumpel Arnold Schwarzenegger, der in allen drei Teilen als Trench mitmischte. Vor dem geplanten vierten Film scheint das Duo dem Franchise allerdings gemeinsam den Rücken zu kehren. Nachdem Sly das Projekt aufgrund kreativer Differenzen mit dem Produzenten verlassen hatte, verkündete Schwarzenegger, dass ohne Stallone auch er nicht an Bord wäre.

  • Erscheinungsjahr: 2010 – 2014
  • IMDb-Rating: 6,6/10 ("The Expendables 2")

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben