10 "Star Wars"-Parodien: Möge das Gelächter mit Dir sein

"Star Wars" unter Disney – so könnte es aussehen. "Star Wars" unter Disney – so könnte es aussehen. (© 2015 YouTube/Darren Wallace)

Am 17. Dezember kommt endlich die siebte Episode des Film-Epos "Star Wars" in die Kinos. Um uns die Zeit bis zum Start zu vertreiben, haben wir bereits alle anderen Filme nochmal gesehen. Aber es ist immer noch knapp eine Woche bis zum Kinostart. Zum Glück gibt’s im Netz noch massig Parodien, die uns die Wartezeit weiter verkürzen. Wir präsentieren Dir zehn der witzigsten Videos.

1. Filmszenen im echten Leben

Wie würdest Du reagieren, wenn plötzlich Prinzessin Leia neben Dir in der U-Bahn sitzt, an der nächsten Haltestelle von Stormtroopern gefangen genommen und zu Darth Vader gebracht wird? Genau das passiert in diesem Video.

2. Robot Chicken

Eine der bekanntesten Parodien kommt aus Amerika: Die beliebte Stop-Motion-Serie "Robot Chicken" hat auch einige Episoden mit den "Star Wars"-Charakteren gedreht. Die Hauptrollen spielen handelsübliche Action-Figuren.

3. How "Star Wars"-Characters eat their food

Vor zwei Jahren ging das Youtube-Video "How animals eat their food" viral durchs Netz. Eine Parodie darauf zeigt die Situation der zwei sich beim Essen gegenüber sitzenden Männer in einem "Star Wars"-Special.

4. Cello Wars

Zwei Cellisten liefern sich ein Lichtschwert-Duell auf ihren Instrumenten. Optisch wie musikalisch sehr schön anzusehen und anzuhören. Die bekannten Melodien aus "Star Wars" dürfen natürlich nicht fehlen - und der Gastauftritt von Darth Vader am Akkordeon ist einfach genial.

5. "Let it Flow!"

Diese Parodie zeigt die Verwandlung von Jedi Anakin zu Darth Vader. Gesungen auf die Melodie von "Let it go" aus dem Disney-Film "Die Eiskönigin" (Originaltitel: "Frozen"). Und das beste daran: Der Text wird wie beim Karaoke unten im Video eingeblendet. Bitte alle mitsingen!

6. "Star Wars"-Trailer mit Disney-Figuren

Wie hätte der Trailer zum neuen "Star Wars"-Teil wohl ausgesehen, wenn Disney dezente Hinweise versteckt hätte, dass er jetzt in ihrem Haus produziert wird? Dieses Video könnte die entscheidenden Hinweise geben.

7. Prinzessin Leia und ihr trauriges Schicksal

Was ist eigentlich aus Prinzessin Leia geworden, als ihr Engagement in "Star Wars" endete? Wie diese Dokumentation zeigt, versank sie in Arbeitslosigkeit und ihre Ehe mit Han Solo scheiterte! In diesem Video schildert sie ihr trauriges Schicksal.

8. "Star Wars: Episode 7" als High School Musical

Auch die beliebten Youtuber-Jungs von Y-Titty haben einen witzigen Parodie-Trailer zum ersten "Star Wars"-Film unter der Leitung von Disney gedreht. Mit dabei: grammatikalisch korrektes Deutsch ("Yoda nachsitzen muss!") und die Synchronstimme von Donald Duck. Deshalb wahrscheinlich auch freigegeben ab sechs Jahren.

9. Darth Vader und sein neues Laserschwert

Darth Vader bekommt ein neues Laserschwert und das hat ganz viele tolle Funktionen! Unter anderem kann es verschiedene Farben anzeigen und hat einen Modus, mit dem man nur Geister töten kann. Aber Vorsicht mit dem roten Knopf, der das Schwert verlängert...

10. Nicht jugendfrei: "Star Wars XXX", die Porno-Parodie

Natürlich musste es irgendwann so weit sein: Auch eine pornografische Parodie gibt es zu "Star Wars". Der italienische Regisseur Axel Braun ist bekannt für seine einschlägigen Filmchen mit Bezug zu den großen Hollywood-Produktionen. Der nachfolgende Trailer ist aber harmlos und zeigt einige Szenen zwischen den Höhepunkten.