13 clevere GSM-Codes für das iPhone 6s

GSM-Codes sind praktische Shortcuts für das iPhone 6s. GSM-Codes sind praktische Shortcuts für das iPhone 6s. (© 2015 YouTube/Apple)

Du hast keine Lust, in den Einstellungen Deines iPhone 6s immer nach der Option für die Rufnummerunterdrückung oder die Mailbox-Weiterleitung zu suchen? Dann solltest Du einmal die folgenden geheimen GSM-Codes ausprobieren.

GSM-Codes beim iPhone 6s eingeben

GSM-Codes – kurz für Global System for Mobile Communication – stammen eigentlich aus der frühen Mobiltelefon-Zeit, haben aber bis heute überlebt. Mit den oftmals kryptischen Kombinationen aus Zahlen und Sonderzeichen können Unterfunktionen und Menüs im Smartphone direkt ausgeführt werden, ohne sich erst mühselig durch mehrere Bildschirme tippen zu müssen.

GSM-Code auf dem iPhone
GSM-Codes werden auf dem iPhone über die Telefon-App eingegeben. (© 2015 TURN ON)

Nicht jeder Hersteller erlaubt allerdings bei seinen Smartphones alle GSM-Codes, zudem sind die Kombinationen für iOS und Android und manchmal sogar von Mobilfunkanbieter zu Mobilfunkanbieter unterschiedlich. Nachdem wir Dir zuletzt bereits die 16 praktischsten Codes für Android verraten haben, geht es diesmal um GSM-Codes für das iPhone von Apple. Getestet haben wir die Kombinationen mit dem neuen iPhone 6s. Eingegeben werden sie über die Telefon-App, manchmal müssen sie noch mit dem grünen Hörer-Button bestätigt werden.

Mailbox, Rufnummeranzeige und Rufumleitung mit GSM-Codes einstellen

Besonders praktisch sind GSM-Codes zur Konfiguration der Mailbox des iPhone 6s. So kannst Du per Zahlen-Zeichen-Kombination beispielsweise den Zeitpunkt festlegen, ab dem die Voicemail angeht oder Anrufe in Abwesenheit weiterleiten. Achtung: Besonders diese GSM-Codes unterscheiden sich bei den Mobilfunkanbietern teilweise recht deutlich. Also am besten einfach ausprobieren!

Anrufbeantworter-Zeit einstellen (Telekom): **61*3311*11*20#
Anrufbeantworter-Zeit einstellen (Vodafone): **61*5500*11*20#
Anrufbeantworter-Zeit einstellen (O2): **61*333**20#

Die letzte Zahl steht für die Sekunden, bis Voicemail aktiviert wird, und kann geändert werden. Die zur Verfügung stehenden Zeitrahmen sind 5, 10, 15, 20, 25 und 30 Sekunden.

GSM-Code auf dem iPhone
Mit GSM-Codes kannst Du unter anderem die Rufweiterleitung einstellen. (© 2015 TURN ON)

Alle Anrufe umleiten: **21*Zielrufnummer#
Alle Rufumleitungen löschen: ##002#
Eigene Rufnummer übermitteln: *31#Zielrufnummer
Eigene Rufnummer unterdrücken: #31#Zielrufnummer
Status der Rufnummerunterdrückung abfragen: *#31#

Geheime iPhone 6s-Menüs mit GSM-Codes aufrufen

Mit GMS-Codes kannst Du nicht nur Deine Mailbox konfigurieren, sondern auch ein paar geheime Menüs im iPhone 6s öffnen. Das reicht von der einfachen Anzeige der eigenen Telefonnummer bis hin zum umfangreichen Feldtest-Modus mit Infos über die Signalstärke des mobilen Netzes.

Eigene Rufnummer abfragen (Telekom): *135#
Eigene Rufnummer von SIM-Karte abfragen: *#5005*74663#
Nummer der SMS-Zentrale abfragen: *#5005*7672#
IMEI-Seriennummer abfragen: *#06#
Geheimen Feldtest-Modus starten: *3001#12345#*

GSM-Code auf dem iPhone
Der geheime Feldtest-Modus gibt Infos zur Signalstärke Deines Netzes. (© 2015 TURN ON)