Diese zehn GoPro-Videos sind einfach tierisch!

Eulen können mit GoPros nicht wirklich etwas anfangen. Eulen können mit GoPros nicht wirklich etwas anfangen. (© 2015 YouTube/GoPro)

Die Action-Cams von GoPro kommen überall dort zum Einsatz, wo Extremsportler ihre spektakulären Aktionen auf Film festhalten wollen. Allerdings müssen die kleinen Camcorder nicht unbedingt nur an Helmen oder Ähnlichem befestigt werden. Auch Tiere können mächtig Unsinn mit einer GoPro anstellen.

Mit einer GoPro können wirklich ziemlich spektakuläre Videos entstehen. Besonders kurios wird das Ganze jedoch, wenn Tiere die Action-Cam für sich entdecken. Wir zeigen Dir die spannendsten, lustigsten und coolsten GoPro-Videos, bei denen unsere tierischen Freunde im Fokus stehen.

1. Didga, die Skateboard-Katze

Katzen-Videos funktionieren immer! Für unsere Topliste der besten tierischen GoPro-Videos haben wir uns allerdings keinen Stubentiger ausgesucht, der einfach nur langweilig durch die Wohnung spaziert. Stattdessen präsentieren wir Didga, die Skateboard-Katze! Mit ihren Skills in der Halfpipe muss sich die Mieze wirklich nicht hinter menschlichen Stars wie Tony Hawk verstecken. Didga ist inzwischen so berühmt, dass sie sogar eine eigene Facebook-Seite hat.

2. Kurioser Eulen-Tanz

Dieses GoPro-Video von zwei Eulen – genauer gesagt Kaninchenkäuzen – ging Anfang Februar 2015 um die Welt und wurde mittlerweile bereits 5,5 Millionen Mal geklickt. Der Clip zeigt die kuriose Begegnung der beiden Vögel mit einer im Garten liegen gelassenen Action-Cam. Neugierig nähert sich eine der Eulen dem sonderbaren Objekt und vollführt dabei einen absurd lustigen Kopfnicker-Tanz. Unterlegt mit dem richtigen Beat wird daraus ein richtiges Rap-Dance-Video. Eule Nummer zwei scheint von der GoPro hingegen nur wenig begeistert zu sein.

3. Lexus, der Dirtbike-Hund

James Stott ist passionierter Dirtbike-Fahrer und Hundefreund zugleich. Kein Wunder also, dass auf seiner wilden Fahrt durch Little Sahara im US-Bundesstaat Utah auch Vierbeiner Lexus nicht fehlen darf. Geschützt mit einer Motorradbrille scheint der Hund den Ritt durch die Dünen tatsächlich zu genießen. Noch viel mehr Spaß macht aber natürlich ausgiebiges Buddeln im Sand ...

4. Wilder Ritt mit Walter

Viele Hunde lieben Schwimmen. Walter scheint jedoch ein regelrechter Wasser-Fanatiker zu sein. Einmal von der Leine gelassen, stürzt sich der Vierbeiner wie verrückt vom Eingang einer italienischen Villa ins nahe gelegene Meer. Auf seiner wilden Hatz lässt sich Walter auch nicht von Hecken, steilen Treppen oder am Strand herumliegenden Menschen aufhalten. Dank einer GoPro auf seinem Rücken dürfen wir an diesem Ritt teilhaben – und bekommen schon beim Zuschauen Schwindelgefühle.

5. Mit einem Löwen auf der Jagd

Kevin Richardson ist ein bekannter Zoologe aus Südafrika, der immer wieder gerne mit Löwen auf Tuchfühlung geht und das Ganze mit einer GoPro festhält. Für eines seiner spektakulärsten Videos hat der Tierfilmer einem Löwenweibchen eine Action-Cam auf den Rücken geschnallt und quasi auf die Jagd geschickt. Somit kann der Zuschauer miterleben, wie sich die Hatz auf einen Wasserbock anfühlt. Achtung! Das Ende des Videos ist nichts für Zartbesaitete.

6. Fiese Monster-Ziege

Wer nicht glauben will, dass Ziegen wirklich fies sein können, war wohl noch nie in einem Streichelzoo. Ein GoPro-Video von Ziegenbock Buddy – unterlegt mit gruseliger Halloween-Musik – beweist einmal mehr, dass man diese Tiere nicht unterschätzen sollte. Vor allem der irre Blick brennt sich einfach ins Gedächtnis. Stilecht knockt Buddy dann am Ende des Videos auch noch die GoPro aus.

7. Auf den Schwingen eines Adlers

Welcher Mensch wünscht sich nicht, einmal frei wie ein Vogel über die Welt fliegen zu können? Die beiden Reisejournalisten Debbie Pappyn und David De Vleeschauwer bringen Dich diesem Traum zumindest ein bisschen näher, indem sie einem Steinadler im Altai-Gebirge eine GoPro umschnallten. Entstanden sind beeindruckende 2,7K-Bilder von einem Flug über die Wüste.

8. Kama, das surfende Schwein

Ob sich Schweine auf einem Surfbrett wirklich wohlfühlen, darf zumindest bezweifelt werden. Lustige GoPro-Videos entstehen dabei aber auf jeden Fall. Der Hawaiianer Kai Holt nahm sein Hausschwein Kama einfach mit auf einen Surftrip vor die Küste Oahus. Selbst bei größeren Wellen hält sich das Schweinchen wacker auf dem Brett – beim nächsten Mal wäre aber eine Schwimmweste angebracht.

9. Grizzlybär frisst GoPro

Eine achtlos herumliegende GoPro strahlt für viele wilde Tiere anscheinend eine riesige Faszination aus – da macht dieser Grizzlybär in Alaska keine Ausnahme. Nach einem kurzen herzhaften Biss in die Action-Cam entscheidet sich Meister Petz allerdings gegen das ungewöhnliche Dessert. Nicht überliefert ist hingegen, was aus dem Besitzer der GoPro wurde ...

10. Präriehund attackiert Action-Cam

Während ein Grizzlybär eine GoPro wohl eher als Leckerbissen betrachten dürfte, kann die Action-Cam für einen ungleich kleineren Präriehund zur unheimlichen Bedrohung werden. Umso erstaunlicher also, dass dieser kleine Pelzträger mutig den Camcorder attackiert. Zu dumm allerdings, dass auch spitze Nagezähne dem Gehäuse einfach nichts anhaben können.