GoPro-Actioncam mit einem Android-Gerät verbinden

So konfigurierst Du Deine GroPro richtig. So konfigurierst Du Deine GroPro richtig. (© 2014 CC: Flickr/Dave Jones)

Weil Deine GoPro keinen Monitor hat, Du sie lieber vom Smartphone fernsteuerst oder Dir einfach kein Zubehör kaufen möchtest – Gründe die GoPro mit einem Android-Gerät zu verbinden, gibt es zur Genüge. Wir zeigen Dir, wie die Kopplung funktioniert und was es zu beachten gilt.

Zunächst lädst Du die GoPro-App bei Google Play herunter. Kurz geöffnet, tippst du anschließend "Neue Kamera hinzufügen" an. Anschließend wählst Du Dein Kameramodell. Ab jetzt liest Du dort weiter, wo Dein Modellname steht.

GoPro Hero 4

Auf deiner GoPro Hero 4 – egal ob Silver Edition oder Black Edition – tippst Du den Modus-Knopf an, bis "Setup" erscheint. Dann drückst Du den Auslöser und wählst die Verbindungsart aus (für gewöhnlich Wi-Fi). Dann tippst du wieder auf den Modus-Knopf, bis Du bei "GoPro App" angelangt bist. Mit dem Auslöser auswählen, auf "Weiter" und dann wählst Du Deine Kamera aus der Auswahlliste. Abschließend noch "Meine Kamera zuordnen" anwählen und das Verbinden mit der PIN bestätigen, die auf dem Kamera-Bildschirm angezeigt wird. Zum Schluss kannst Du Deiner Kamera einen Namen und ein Passwort verpassen.

GroPro Hero 4 Session

GoPro_Hero4_Session
Die Hero 4 Session ist das neueste Modell von GoPro. (© 2015 YouTube/GoPro Tutorials)

Bei der Hero 4 Session drückst Du die Info/Wireless-Taste mehrfach, bis "ADD NEW" erscheint. Nun drückst Du zwei Mal den Auslöser. Auf Deinem Android-Smartphone kannst Du nun das Pairing mit dem PIN-Code starten. Zum Schluss kannst Du Deiner Kamera einen Namen und ein Passwort geben.

GoPro Hero 3/3+/2

Das Markenzeichen von GoPro sind die Hero-Kameras
Das Markenzeichen von GoPro sind die Hero-Kameras. (© 2014 CC: Flickr/Pete Prodoehl)

Wähle den Menüpunkt "Wi-Fi RC" oder "PHONE & TABLET" und anschließend "GoPro App". Nun wird ein WLAN-Netzwerk aufgebaut, in das Du Dich mit Deinem Handy einwählen kannst. Das Passwort ist "goprohero". Nun verbinden sich die Geräte und Du kannst das Kennwort ändern. Keine Panik, dieser erste, komplizierte Schritt ist nur einmal nötig. Um Dich zu verbinden, wählst Du Dich mit Deinem Android-Gerät ins das WLAN ein, das Deine Kamera aufbaut.

GoPro Hero+

Um Deine GoPro Hero+ mit einem Android-Gerät zu verbinden, tippe auf Power/Mode, bis "Setup" erscheint. Anschließend zwei Mal den Auslöser antippen, den Menüpunkt "GoPro App" wählen und noch einmal den Auslöser drücken. Auf Deinem Smartphone kannst Du nun das Pairing mit dem PIN-Code initialisieren. Zum Schluss kannst Du Deiner Kamera einen Namen und ein Passwort geben.

Problembehandlung bei Verbindungsproblemen

Du hast Probleme mit dem Verbinden von GoPro und Android-Gerät? Das kann unterschiedliche Ursachen haben. Zum einen könnten die Geräte einfach zu weit voneinander entfernt sein. Andererseits könnte es auch Probleme mit dem WLAN-Netz geben. Bei der GoPro Hero 4 kannst Du auf Bluetooth umsteigen. Ansonsten starte die Kamera, das WLAN oder die App neu. Außerdem solltest Du die APN-Einstellungen Deines Android-Geräts prüfen und Firewall-Anwendungen deaktivieren.