HTC One M8: Diese Geheimcodes machen das Leben leichter

GSM-Codes ermöglichen den Zugriff auf ein verstecktes Service-Menü. GSM-Codes ermöglichen den Zugriff auf ein verstecktes Service-Menü. (© 2014 CC: Flickr/Karlis Dambrans)

Viele Funktionen des HTC One M8 lassen sich direkt über Menüs ansteuern. Mit bestimmten Geheimkombinationen – sogenannten GSM-Codes – geht das aber noch einfacher. Auf diesem Wege können sogar versteckte Einstellungen aktiviert werden. Wir verraten die praktischsten und spannendsten Codes.

So werden GSM-Codes eingegeben

GSM-Codes sind Kombinationen aus Zahlen und Buchstaben. Diese werden direkt in der Telefon-App des HTC One M8 eingegeben und mit der grünen Anruftaste bestätigt. Von ihnen gibt es eine Vielzahl. Dabei gilt: Die Codes sind standardisiert und funktionieren prinzipiell auf jedem Smartphone. Allerdings können die Hersteller bestimmte GSM-Funktionen einschränken oder komplett abstellen. Bei der Verwendung ist Vorsicht zudem geboten: Mit GSM-Codes lassen sich nicht nur harmlose Einstellungen wie die Anrufumleitung aktivieren. Manche Kombinationen gewähren auch Zugriff auf tiefe Einstellungsmenüs. Und in denen sollte nicht leichtfertig etwas verändert werden.

Wichtigste Codes für das HTC One M8 im Überblick

Die meisten GSM-Codes für das HTC One M8 sind einfache Servicebefehle. Der Vorteil: Sie ersparen den Umweg über diverse Untermenüs. So wird mit der Tastenkombination *135# direkt die eigene Handynummer angezeigt. Nach der Eingabe von *#06# erscheint die Seriennummer des Smartphones – diese ist vor allem nach einem Diebstahl für eine Identifizierung durch die Polizei wichtig. Falls die Rufnummer bei einem Anruf unterdrückt werden soll, musst Du den Code #31# vor der entsprechenden Telefonnummer eingeben. Die Zeit, nach der die Mailbox anspringen soll, lässt sich ganz einfach mit dem Code **004[Vorwahl][Rufnummer]**[Zeit von 05-30 Sekunden]# definieren. Eine bereits programmierte Rufumleitung wiederum lässt sich mit dem Befehl *004# aktivieren. Ausgeschaltet wird das Ganze mit dem Code #004#.

Mittels GSM-Code das geheime Service-Menü erkunden

Wenn Du mit GSM-Codes nicht einfach nur Shortcuts für Basisfunktionen des HTC One M8 nutzen willst, lohnt sich vielleicht ein Blick ins geheime Service-Menü. Aktiviert wird dies durch die Zahlenkombination *#*#3424#*#*. Anschließend öffnet sich das sogenannte "HTC Self-Diagnostic Instruction Manual". Dort kann die Funktion von zentralen Smartphone-Features bei Touchscreen-Tipp getestet werden. Besonders praktisch ist dies, wenn Du ein gebrauchtes Gerät auf seine Funktionstüchtigkeit überprüfen willst. Im Service-Menü des HTC One M8 finden sich Tests der Benachrichtigungs-LED, des Kamerablitzes oder des Barometers. Die Funktionen können entweder einzeln oder alle gemeinsam getestet werden.