iPhone 6s mit Arbeitsspeicher-Leerung schneller machen

Mit einem einfachen Trick wird das iPhone 6s sofort wieder schneller. Mit einem einfachen Trick wird das iPhone 6s sofort wieder schneller. (© 2015 YouTube/Apple)

Das iPhone 6s ist dank des neuen A9-Chips ein wahres Kraftpaket. Im Alltag kann das Apple-Smartphone nach längerer Nutzung durch einen vollgepackten Arbeitsspeicher aber irgendwann langsamer werden. Wir zeigen Dir einen Trick, mit dem Du das iPhone 6s innerhalb von Sekunden wieder schneller machen kannst.

Viele Nutzer von Apple-Smartphones kennen ein paar Tricks, um ihr iPhone wieder schneller machen zu können. Oftmals läuft es aber darauf hinaus, ein lahmes iPhone 6s einfach neu zu starten und auf Besserung zu hoffen. Dabei gibt es einen ziemlich einfachen Trick, mit dem das Mobiltelefon ohne Neustart innerhalb von wenigen Sekunden wieder fixer wird: das Aufräumen des Arbeitsspeichers. Apple selbst gibt allerdings nirgendwo einen Hinweis, wie der RAM zurückgesetzt werden kann. Der findige iOS-User Marc Forrest hat es dennoch herausgefunden und sein Wissen via Twitter geteilt.

Arbeitsspeicher in wenigen Sekunden leeren

Der Trick funktioniert folgendermaßen: Einfach den Power-Button des iPhone 6s für ein paar Sekunden gedrückt halten, bis der bekannte Bildschirm zum Ausschalten des Geräts per Schieberegler erscheint. Nun darfst Du aber weder das iPhone 6s durch einen Wisch nach rechts ausschalten noch den Button "Abbrechen" antippen. Stattdessen hältst Du den Home-Button etwa zwei bis drei Sekunden lang gedrückt, bis auf dem Display wieder Dein gewohnter Home-Screen erscheint. Durch diesen Vorgang wurde der Arbeitsspeicher Deines Mobiltelefons geleert, eine Meldung dazu erscheint allerdings nicht. Wenn Du jedoch per Doppel-Tipp auf den Home-Button Deine kürzlich geöffneten Apps anzeigen lässt, ist erkennbar, dass die Anwendungen durch das Leeren des Arbeitsspeichers neu geladen werden müssen.

Slide to Power off
Wenn Dieser Screen erscheint, musst Du den Home-Button gedrückt halten. (© 2015 CC: Flickr/FalkoMD)

Du solltest diesen Trick allerdings nicht ständig anwenden: Gerade iOS 9 ist ziemlich gut darin, den RAM auch ohne Deine Mithilfe zu verwalten. Falls Dein Apple-Smartphone aber kurzzeitig unter akuten Performance-Problemen leiden sollte, kannst Du mit diesem praktischen Tipp Dein iPhone binnen Sekunden wieder flott machen.

Noch mehr Tipps, wie Du Dein iPhone schneller machen kannst, findest Du in diesem Ratgeber. Die Tricks funktionieren mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus genauso gut wie mit älteren iPhone-Modellen wie dem iPhone 5s.

Zusammenfassung

  1. Das Leeren des Arbeitsspeichers kann das iPhone wieder schneller machen
  2. Ein Reset des RAM funktioniert in Sekundenschnelle
  3. Zunächst Power-Button so lange gedrückt halten, bis der Screen mit dem Schieberegler "Ausschalten" erscheint
  4. Dann den Home-Button so lange gedrückt halten, bis auf dem Display wieder der Home-Screen erscheint
  5. Der Arbeitsspeicher des iPhone ist somit zurückgesetzt