iTunes-Playlisten mit Sonos-Geräten abspielen

Sonos-Lautsprecher sind auch mit iTunes-Playlisten kompatibel. Sonos-Lautsprecher sind auch mit iTunes-Playlisten kompatibel. (© 2015 Sonos)

Wenn es um Heimaudio-Systeme geht, ist Sonos aktuell Marktführer. Die Lautsprecher streamen Musik in hoher Qualität über WLAN vom Rechner oder Mobilgerät auf die Audioboxen. Wie man iTunes-Playlists über die Anlage zum Klingen bringt, erklären wir in diesem Ratgeber.

Apple-Nutzer können das Sonos-System bequem über iPhone oder iPad steuern. Es können einzelne Songs oder ganze Playlisten abgespielt werden. Wer Songs vor 2009 aus dem iTunes Store heruntergeladen hat und über Sonos-Lautsprecher wiedergeben will, muss allerdings zuerst den Kopierschutz (DRM) über den iTunes Store aktualisieren. Apple hatte seine Songs bis 2009 nur für die Wiedergabe auf Apple-Geräten freigegeben. Danach können Playlisten über Sonos wiedergegeben und verwaltet werden, bearbeitet werden können sie über die Anlage allerdings nicht.

Playlisten importieren

Playlisten von iTunes werden automatisch in Sonos importiert. Angezeigt werde sie an allen Controllern in der Musikbibliothek im Ordner "Importierte Playlisten". Voraussetzung dafür ist, dass die Datei "iTunes Music Library.xml" für Sonos freigegeben ist. Sie befindet sich bei einer standardmäßigen iTunes-Installation im iTunes-Ordner. Man findet ihn in der Regel unter "Musik > iTunes". Am einfachsten ist es, den gesamten Ordner für das Audiosystem freizugeben.

Playlisten aktualisieren

Playlisten, die mit Sonos abgespielt werden sollen, können auch weiter bearbeitet werden: Es können Songs entfernt, hinzugefügt oder verschoben werden. Werden Änderungen vorgenommen, registriert Sonos diese automatisch. Damit die Änderungen angezeigt werden, muss man iTunes allerdings einmal schließen und die Sonos-Musikbibliothek aktualisieren. Dazu klickt man im Menü auf den Unterpunkt "Musikindex jetzt aktualisieren". Mehr ist nicht nötig, damit die Änderungen übernommen werden.

Zusammenfassung

  1. Gib den Ordner mit der Datei "iTunes Music Library.xml" auf deinem Rechner frei
  2. Rufe in der Sonos-Musikbibliothek den Ordner "Importierte Playlisten" auf
  3. Um Änderungen in den Playlisten zu übernehmen, schließe iTunes und aktualisiere mit einem Klick auf den Menüpunkt "Musikindex jetzt aktualisieren" die Musikbibliothek