Alexa in der Dusche? Aqua Dew kann das Smart Home aus dem Bad steuern

Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Diverse Sprachassistenten sorgen schon längst dafür, dass Du Dein Smart Home aus jedem Raum Deines Zuhauses heraus kontrollieren kannst. Aus jedem Raum? Nicht ganz, denn das Bad und spätestens die Duschkabine bildeten bisher die traurige Ausnahme. Mit Aqua Dew soll sich das bereits in naher Zukunft ändern.

Dank IPX5-Wasserfestigkeit ist der neue Smart-Speaker spritzwassergeschützt und darf daher sogar mit in die Duschkabine. Nur in der Badewanne versenken solltest Du das neue Produkt von Wasserstein Home lieber nicht. Zur Sicherheit kommt der intelligente Lautsprecher deshalb mit einer Aufhängschlaufe aus Silikon sowie einer Saugnapfhalterung daher.

Aus dem Bad oder von jedem anderen Ort: Aqua Dew ist mobil

Das ist aber noch längst nicht die einzige Neuerung, mit der der smarte Alexa-Lautsprecher überzeugen will. Anders als Echo Dot und Co. läuft Aqua Dew nämlich im Batteriebetrieb und ist somit vollkommen mobil. Mit einer Ladung schaffen die Akkus sieben bis acht Stunden Dauernutzung, heißt es in der zugehörigen Kickstarterkampagne.

Abgesehen davon funktioniert der smarte Lautsprecher aber quasi genau so, wie Du es von anderen Modellen für Sprachassistentin Alexa gewohnt bist. Nachdem Du das "Weckkomando" "Alexa" gegeben hast, erwacht Aqua Dew zu intelligentem Leben und lässt Dich danach unter anderem Musik abspielen, Anrufe tätigen, Kaffee kochen oder die Heizung regulieren.

Duschtauglicher Smart-Home-Speaker begeistert Kickstarter

Bei der Kickstartergemeinde kommt die Kombination aus bewährten Skills und Duschtauglichkeit ziemlich gut an. In nur wenigen Stunden war die anvisierte Zielsumme bereits überschritten und die Finanzierungswilligen spülen fleißig weiter Geld in die Kassen der Entwickler.

Dabei dürfte auch der Preis eine Rolle spielen, denn aktuell können sich Interessierte Aqua Dew noch für einen Super-Early-Bird-Preis von umgerechnet rund 75 Euro sichern. Als Farbvarianten stehen Schwarz-Silber, Weiß-Silber, Dunkelblau-Silber und Hellblau-Silber zur Auswahl. Der Versand ist für März 2019 geplant.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben