menu

Arlo Essential: Indoor-Überwachungskamera mit Schutz der Privatsphäre

Die Blende der Arlo-Sicherheitskamera wird einfach geschlossen, wenn nicht gefilmt werden soll.
Die Blende der Arlo-Sicherheitskamera wird einfach geschlossen, wenn nicht gefilmt werden soll. Bild: © Arlo 2021

Arlo hat eine neue Indoor-Sicherheitskamera vorgestellt: Die Essential-Überwachungskamera lässt sich in das Smart Home integrieren und warnt per Smartphone-Benachrichtigung vor Eindringlingen. Gleichzeitig hat der Hersteller auch an den Schutz der Privatsphäre gedacht.

Arlo erweitert seine Essential-Produktreihe bestehend aus Essential Wire-Free Doorbell und Essential Spotlight-Kamera. Wie der Hersteller am Mittwoch in einer Pressemitteilung ankündigte, wird ab April 2021 eine neue Indoor-Sicherheitskamera angeboten. Die neue Essential-Indoor-Kamera soll sich mit ihrem kompakten Design nahtlos ins Zuhause einfügen. Der flexible Standfuß und die Montageplatte ermöglichen die freie Platzierung in der Wohnung. Die Überwachungskamera verfügt über einen 230-Volt-Stromanschluss und wird mit dem heimischen WLAN verbunden.

Komplette Deaktivierung zum Schutz der Privatsphäre

Erkennt die Überwachungskamera Bewegungen, sendet sie automatisch eine Benachrichtigung ans Smartphone des Besitzers. Dieser kann sich dann die Live-Videoübertragung in HD-Qualität ansehen. Ein Nachtsichtmodus ermöglicht auch das Erkennen von Eindringlingen im Dunkeln. Die KI-gestützte Sicherheitsplattform SMART erlaubt es der Kamera laut Hersteller, zwischen Menschen und Haustieren zu unterscheiden. Werden Personen erkannt, haben Essential-Nutzer die Möglichkeit, mittels integriertem Mikrofon und Lautsprecher mit ihnen zu kommunizieren. Darüber hinaus kann eine Sirene manuell oder automatisch zur Abschreckung ausgelöst werden.

Soll die Essential-Indoor-Kamera gerade nicht filmen, können die Audio- und Videofunktionen komplett deaktiviert werden. Dafür wird die Blende der Kamera geschlossen, was den Schutz der Privatsphäre gewährleistet. Die Videos, die von der Überwachungskamera aufgezeichnet werden, können auf Wunsch 30 Tage lang in der Cloud gespeichert werden.

Arlo Essential Indoor startet am 1. April in den Verkauf und kostet 129 Euro.

Arlo-Essential-Serie Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sicherheits-Gadgets

close
Bitte Suchbegriff eingeben