menu

Arlo Ultra 2 und Pro 4: Hersteller präsentiert neue Sicherheitskameras

Arlo Ultra IP-Kamera
Arlo bringt zwei neue Outdoor-Sicherheitskameras auf den Markt. Bild: © Arlo 2019

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden, rückt das Thema Haussicherheit verstärkt in den Fokus. Arlo präsentiert passend zur dunklen Jahreszeit zwei neue Sicherheitskameras für den Außenbereich: die Ultra 2 Spotlight und die Pro 4 Spotlight.

Beide Überwachungskameras lassen sich besonders flexibel platzieren, da sie kabellos sind. Es muss also kein Stromanschluss in der Nähe sein, um die akkubetriebenen Ultra 2 oder Pro 4 zu installieren. Die Pro 4 kann sich via WLAN direkt mit dem Heimnetzwerk verbinden, bei der Ultra 2  erfolgt die Verbindung über eine Steuerungszentrale (Smart Hub).

Farbige Bilder auch in der Nacht

Sowohl die Ultra 2 als auch die Pro 4 nutzen Color-Night-Vision-Technologie. Das bedeutet, dass sie auch in der Dunkelheit farbige Aufnahmen statt Schwarz-Weiß-Videos aufzeichnen. Außerdem besitzen die wetterfesten Sicherheitskameras eingebaute Spotlights: Die Scheinwerfer können zielgenau eingesetzt werden, um mögliche Störenfriede zu verschrecken. Zusätzlich zu den Spotlights gibt es eine smarte Sirene, die sich automatisch oder via App aktivieren lässt. Dank Zweiwege-Audio-Funktionalität kannst Du mit Personen in der Nähe der Kamera sprechen und deren Antworten hören.

Hohe Auflösung und lange Akkulaufzeit

Die Pro 4 zeichnet kontrastreiche HDR-Videos mit 2K auf und deckt einen Beobachtungswinkel von 160 Grad ab. Die High-Dynamic-Range-Aufnahmen der Ultra 2 sind mit 4K noch detailreicher, sie deckt einen Bereich von 180 Grad ab. Die Akkus der beiden Geräte sollen erst nach sechs Monaten im Einsatz wieder aufgeladen werden müssen. Du kannst die Kameras über die smarten Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant steuern, die Ultra-2-Kamera zusätzlich via Apple Homekit.

Arlo-Kameras Jetzt kaufen bei

Preise und Verfügbarkeit
Die Ultra 2 Spotlight Camera und Pro 4 Spotlight Camera sind ab sofort auf der US-Website von Arlo vorbestellbar. Die Pro 4 ist für umgerechnet knapp 170 Euro (UVP) erhältlich und soll ab 28. Oktober verschickt werden. Die Ultra 2 kostet rund 255 Euro (UVP) und wird ab dem 18. Oktober an US-Kunden versendet. Der Marktstart in Deutschland ist noch nicht bekannt.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Haussicherheit

close
Bitte Suchbegriff eingeben