Besser schlafen dank Luuna: Smarte Schlafmaske überwacht Gehirnwellen

Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Tracker, die nur Deine Schlafzyklen aufzeichnen, sind Dir nicht genug? Dann könnte Luuna genau das Richtige für Dich sein. Die smarte Schlafmaske überwacht nämlich nicht nur Deinen Schlaf, sondern hilft Dir auch aktiv dabei, besser ein- und durchzuschlafen.

Von den Entwicklern wird Luuna als die erste intelligente Schlafmaske der Welt angepriesen. Dank künstlicher Intelligenz und EEG-Überwachung Deiner Gehirnströme weiß das Device nicht nur, wann Du wie geschlafen hast, sondern passt die smarte Schlafunterstützung auch eigenständig an Deinen persönlichen Rhythmus an.

Schlafmaske Luuna soll für besseren Schlaf und Entspannung sorgen

Egal, ob kurzes Nickerchen zwischendurch, oder kompletter Nachtschlaf – Luuna soll Nutzern in jeder gewünschten Situation dabei helfen, schneller ein- und besser durchzuschlafen. Auch beim erfrischten Aufwachen hilft das smarte Device, denn es weckt Dich immer in der für Dich persönlich perfekten Schlafphase.

Dafür überwachen drei EEG-Sensoren die Gehirnströme des Trägers und passen die musikalische Untermalung genau an die Wellenlänge der individuellen Werte an. Das soll den Entwicklern zufolge nicht nur beim Entspannen, sondern auch beim Einschlafen helfen. Nutzer können aber auch eigene Playlists mit Luuna koppeln. Registriert die Schlafmaske, dass Du eingeschlafen bist, sorgt die zugehörige App eigenständig dafür, dass die Lautstärke heruntergefahren wird und ersetzt die Musik durch harmonische Naturgeräusche.

App hat Deinen Schlaf im Blick

Abgespielt werden kann die Musik via Bluetooth über Kopfhörer oder Lautsprecher. Und damit auch die Sorge über einen möglichen leeren Akku Dir keine schlaflosen Nächte bereiten muss, schafft die Schlafmaske bis zu 80 Stunden Dauernutzung mit einer Ladung.

Luuna hilft aber nicht nur beim besseren Schlafen. Die App analysiert zusätzlich ganz genau alle Daten, die sie von der Schlafmaske übermittelt bekommt, und bereitet sie für Dich übersichtlich auf. In täglichen, wöchentlichen und monatlichen Schlafreports bekommst Du einen genauen Einblick in Dein eigenes Schlafverhalten.

Aktuell läuft auf Crowdfundingplattform Kickstarter die Kampagne zur Finanzierung der smarten Schlafmaske. Interessierte können sich Luuna dort derzeit noch zum Vorzugspreis ab umgerechnet 65 Euro sichern. Im regulären Verkauf soll das Device später umgerechnet rund 144 Euro kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben