menu

Bosch EasyControl: Alexa Skill für smarte Thermostate ist endlich da

Bosch EasyControl
Smarte Thermostate, die Du nicht einmal mehr anfassen musst, um die Temperatur zu regeln? Ein Alexa Skill für das Bosch-EasyControl-System macht's möglich.

"Alexa, stelle Wohnzimmer auf 18 Grad!" So einfach ist es nun, die Temperatur in Deinem Zuhause mit Bosch EasyControl zu regulieren. Seit Kurzem gibt es einen Alexa Skill für die smarten Thermostate, der die Steuerung per Sprache ermöglicht.

Du bist voll in Dein Home-Workout vertieft und kommst gehörig ins Schwitzen? Deine Heizung ist zu hochgedreht? Um die Temperatur herunterzufahren, musst Du dank des neuen Alexa Skills für die Bosch-EasyControl-Thermostate weder Regler noch Smartphone in die Hand nehmen – Du kannst bequem Alexa zurufen, was sie machen soll. Voraussetzung ist natürlich, dass Du die Amazon-Alexa-App auf Deinem Smartphone installiert hast – oder einen smarten Speaker wie den Echo oder Echo Dot besitzt.

Das Smart Home mit Bosch und SATURN
Im vernetzten Zuhause ist Bosch Vorreiter: Ob smarte Waschmaschinen, Saugroboter oder Starter-Kits, SATURN hat eine ganze Reihe App-gesteuerter Gadgets im Sortiment.

Alexa Skill wird in der EasyControl-App installiert

Bevor Du Deine Thermostate per Sprache steuern kannst, musst Du den Alexa Skill auf Deinem Smartphone installieren. Das machst Du direkt in Deiner EasyControl-App, die Du ohnehin benutzt, um die smarten Thermostate zu regulieren. Tippe in der App auf External Services > EasyControl Pairing Page. Gib anschließend deine Bosch-ID ein – die hast Du bei der Installation der Thermostate erstellt. Folge dann den Anweisungen der App.

Anschließend öffnest Du Deine Amazon-Alexa-App und schaltest den Skill dort ein. Tippe auf Menü > Skills & Games > EasyControl von Bosch. Gehe auf Enable to use und folge den weiteren Anweisungen der App. Danach lässt sich Deine Heizung ganz einfach auf Zuruf steuern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Energie & Heizen

close
Bitte Suchbegriff eingeben