menu

BPM Core & Connect: Smarte Blutdruckmessgeräte für zu Hause

Mit den neuen Geräten von Withings sollen sich mögliche Herzerkrankungen frühzeitig erkennen lassen.
Mit den neuen Geräten von Withings sollen sich mögliche Herzerkrankungen frühzeitig erkennen lassen.

Withings erweitert sein Portfolio an smarten Geräten zur Überwachung der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Mit BPM Core und BPM Connect kannst Du Blutdruck und Herzfrequenz messen sowie bei Bedarf die Werte mit Deinem Arzt teilen.

Viele Menschen leiden unter Herzerkrankungen. Diese im Auge zu behalten, kann aufwendig sein und viele Arztbesuche beinhalten. Mit BPM Core von Withings sollen Betroffene die relevanten Werte zuverlässig selbst messen können.

Intelligentes Blutdruckmessgerät BPM Core

BPM Core misst laut Pressemitteilung des Herstellers den Bluthochdruck, indem das Gerät den systolischen und diastolischen Blutdruck prüft. Außerdem soll es Anzeichen für Vorhofflimmern und mögliche Herzklappenerkrankungen wie Aortenstenose, Mitralklappeninsuffizienz und Aortenklappeninsuffizienz erkennen. Die Messungen soll BPM Core in nur 90 Sekunden vornehmen.

BPM Core fullscreen
Sich selbst aufblasende Manschette: BPM Core lässt sich ganz einfach zu Hause verwenden.

BPM Core wird von Withings als "3-in-1-Gerät" beschrieben. Mithilfe der sich selbst aufblasenden Manschette misst der Nutzer den Blutdruck, die Ergebnisse werden anschließend auf einem LED-Display angezeigt. Ein Farbcode informiert darüber, ob die Gefahr von Bluthochdruck besteht.

Beim Prüfen von Vorhofflimmern wird über 20 Sekunden ein 1-Kanal-EKG aufgezeichnet. Das Gerät misst die Signalzeit zwischen dem linken und rechten Arm und stellt mögliche Rhythmusstörungen fest.

Potenziellen Herzklappenerkrankungen soll BPM Core mithilfe des integrierten digitalen Stethoskops auf die Spur kommen. Das Stethoskop nimmt die Herztöne auf und ermöglicht laut Withings so eine frühzeitige Erkennung.

BPM Core ist für 249,95 Euro erhältlich.

Abgespeckte Variante BPM Connect

BPM Connect ist die abgespeckte Version des Blutdruckmessgeräts. Es ermittelt ebenfalls Blutdruck und Herzfrequenz, erstellt allerdings kein EKG.

Beide Geräte synchronisieren die Daten per WLAN oder Bluetooth mit dem Smartphone, die Werte können anschließend in der dazugehörigen App Health Mate eingesehen werden. Der Akku soll jeweils bis zu sechs Monate durchhalten und lässt sich bei Bedarf per USB aufladen.

Nutzer können die via BPM Connect und BPM Core gemessenen Daten mit ihrem behandelnden Arzt teilen. Der Mediziner sieht so, wie sich die Werte über einen längeren Zeitraum entwickelt haben.

Withings BPM Connect ist für 99,95 Euro erhältlich.

Die gesamte Produktpalette: BPM Connect, BPM Core und die Health Mate App. fullscreen
Die gesamte Produktpalette: BPM Connect, BPM Core und die Health Mate App.
In der App sind alle gemessenen Daten aufbereitet und ablesbar. fullscreen
In der App sind alle gemessenen Daten aufbereitet und ablesbar.
Die gesamte Produktpalette: BPM Connect, BPM Core und die Health Mate App.
In der App sind alle gemessenen Daten aufbereitet und ablesbar.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Withings

close
Bitte Suchbegriff eingeben