Cleep ist gleichzeitig Kamera und Fitness-Tracker fürs Handgelenk

Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Da macht sich der beste Kumpel gerade zum Deppen und Du hast das Smartphone gerade nicht griffbereit? Solche verpassten Chancen sollen mit Cleep der Geschichte angehören. Statt umständlich nach Kamera oder dem Handy zu kramen, kannst Du solche erinnerungswürdigen Momente direkt vom Handgelenk aus einfangen.

Das Wearable ist nichts anderes als eine Kamera fürs Handgelenk. Nachdem der italienische Erfinder Giulio Cesarelli mit seinem ersten Finanzierungsversuch von Cleep bei Kickstarter scheiterte, ist ihm beim zweiten Anlauf Glück beschieden. Es könnte natürlich damit zusammenhängen, dass das Finanzierungsziel von ehemals 150.000 auf 30.000 Euro gesunken ist.

150°-Weitwinkel fängt alles in Deinem Blickfeld ein

Im Gepäck hat Creep eine 13-MP-Kamera mit einem 150°-Weitwinkel und einem Mikrofon, die es seinem Träger ermöglichen, Fotos und Videos in HD-Qualität quasi freihändig aufzunehmen. Der weite Winkel macht ein zusätzliches Kontroll-Display überflüssig. Das Wearable wird automatisch aktiviert, sobald Du Deinen Arm auf Brusthöhe bringst. Einmal Tippen fängt einen Schnappschuss ein, während zweimal Tippen ein neunsekündiges Video startet. Damit Du sichergehst, dass Cleep auch tut, was es soll, spürst Du eine leichte Vibration am Handgelenk, sobald es im Einsatz ist. Über einen USB-Anschluss lässt sich der integrierte Akku aufladen.

Cleep ist auch ein Fitness-Tracker

Die gespeicherten Momente kannst Du via WiFi und Bluetooth und dank Hersteller-App auf Dein Smartphone laden. Hier lassen sie sich auf Wunsch auch in den sozialen Medien teilen. Außerdem ist Cleep praktischerweise ein Fitness-Tracker. Das Wearable zeichnet mithilfe eines Beschleunigungsmessers und eines Vibrationsmotors Deine körperlichen Aktivitäten auf. Damit Du unterwegs keinen Anruf und keine Nachricht verpasst, bekommst Du zudem dank des integrierten Bluetooth-Sensors Benachrichtigungen über virtuelle Eingänge in Deinem Smartphone.

Derzeit kannst Du Dir Cleep noch zum Kickstarterpreis von 129 Euro sichern. Im Handel soll das Wearable das doppelte kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben