Die smarten Einlagen von Arion machen Dich zum Laufprofi

Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Du liebst es zu joggen, würdest aber gerne Deine Performance verbessern? Die smarten Einlagen von Arion könnten Dir bei diesem Vorhaben die nötige Unterstützung liefern – und Dich dabei vor eventuellen Verletzungen schützen.

Die Gefahr, sich beim Joggen zu verletzen, ist größer als man vielleicht denken mag. Falsches Abrollen oder ein unregelmäßiger Laufrhythmus kann die Bänder und Muskeln ungünstig belasten oder gar überstrapazieren. Ändern sollen das die smarten Einlagen von Arion, die über eine integrierte künstliche Intelligenz verfügen.

Laufanalyse dank KI

Die ultradünnen Einlagen werden dafür unter die Einlagen der Laufschuhe gelegt, um so die ideale Interaktion zwischen Fuß und Grund messen zu können. An die Seite des Schuhs wird zusätzlich ein kleines Wearable (Footpod) geclipt, das die gesammelten Informationen speichert und später an die Smartphone-App sendet.

Die superdünnen Einlagen von Arion passen problemlos in jeden Laufschuh.
Die superdünnen Einlagen von Arion passen problemlos in jeden Laufschuh.

Audiofeedback in Echtzeit

Die smarten Einlagen erkennen, mit welchem Punkt der Fuß den Boden berührt und an welchem nicht. Zudem wird der Laufrhythmus gemessen und bei Bedarf Tipps gegeben, wie man diesen verbessern kann, um effektiver zu laufen.

Ebenfalls erhoben werden Daten zur Kontaktzeit am Boden, zur Balance, Stabilität, Schrittlänge, zurückgelegter Entfernung und vielen weiteren Faktoren.

Arion stellt einen Trainingsplan zusammen

Bei Bedarf kann die dazugehörige App von Arion Feedback in Echtzeit liefern, sodass der Sportler noch während des Laufens sein Verhalten anpassen kann. Ansonsten liefert die App im Anschluss eine detaillierte Analyse der Laufeinheit.

Die App liefert bei Bedarf Echtzeit-Feedback. fullscreen
Die App liefert bei Bedarf Echtzeit-Feedback. (©Arion/Nobelen Design 2018)
Das Online-Dashboard liefert eine detaillierte Laufanalyse. fullscreen
Das Online-Dashboard liefert eine detaillierte Laufanalyse. (©Arion/Nobelen Design 2018)
Die App liefert bei Bedarf Echtzeit-Feedback.
Das Online-Dashboard liefert eine detaillierte Laufanalyse.

Wer sich die smarten Einlagen zulegt, muss zunächst einen beispielhaften Lauf absolvieren, damit Arion einen ersten Eindruck bekommt. Anhand der erhobenen Daten wird dann ein Lauftraining erstellt, mit dem die anvisierten Ziele erreicht werden können. Für jeden weiteren Lauf setzt die App zudem individuelle Ziele fest, mit denen trainiert werden kann.

Professionalität hat ihren Preis

Die smarten Einlagen haben allerdings ihren Preis: Die professionelle Laufanalyse von Arion kostet 259 Euro. Im Paket enthalten sind neben den Einlagen auch zwei Footpods, ein Micro-USB-Kabel zum Aufladen, eine Anleitung sowie die App und ein Online-Dashboard.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben