Dufte Toilette: Lufterfrischer LooLoo sorgt für automatische Frische

Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Die Toilette ist einer der wenigen Orte im Haushalt, die selbst trotz gründlichen Putzens nicht immer so frisch duften, wie Du es vielleicht gerne hättest. Auch Lufterfrischer können daran nur bedingt etwas ändern. Auftritt: LooLoo. Das smarte Device soll der erste automatische Lufterfrischer für die Toilette sein und glänzt tatsächlich mit einigen duften Features.

Damit das stille Örtchen auch nach einem größeren Geschäft nicht für Stunk mit der besseren Hälfte oder den Mitbewohnern sorgt, hat ein Start-up aus den USA einen vollautomatischen Lufterfrischer entwickelt, der das Problem bei der Wurzel packt. LooLoo wird einfach an die Toilettenschüssel angehängt und übernimmt ab diesem Moment die Rolle des Duftwächters in Deinem Badezimmer.

LooLoo weiß genau, wann es gebraucht wird

Der smarte Lufterfrischer ist mit Infrarotsensoren ausgerüstet und erkennt deshalb sofort, wenn sich jemand auf die Toilette setzt. Das ist für das Device das Kommando, sich zum Sprühen bereitzuhalten. Danach verteilt LooLoo einen dünnen Film ätherischer Öle per Sprühstoß auf der Wasseroberfläche, was unschöne Gerüche nicht nur effektiv einschließt, sondern auch in der Luft neutralisiert. Ganz ohne dass Du selbst daran denken müsstest, irgendeinen Knopf zu drücken.

Smarter Lufterfrischer verwandelt Deine Toilette in eine Farb-Disco

Und benutzt Du nachts die Toilette, sorgt LooLoo nicht nur für Frische im Bad, sondern liefert auch gleich noch eine individuelle Lightshow. Nutzer können aus neun verschiedenen LED-Farben ihre Liebste auswählen. Sobald der Bewegungssensor des Lufterfrischers registriert, dass Du das Bad betrittst, legt LooLoo mit der farbigen Lichtuntermalung los – Du wirst also nie wieder vom grellen Badezimmerlicht aus dem Halbschlaf gerissen.

Den Entwicklern zufolge soll der smarte Lufterfrischer auf rund 99 Prozent aller gängigen Toilettenschüsseln passen. Der Inhalt einer Öl-Kartusche reicht für bis zu 200 Nutzungen aus, danach kann die Kapsel einfach ausgetauscht werden. Die Batterien sind übrigens jeweils integriert.

Aktuell sorgt LooLoo für frischen Wind auf der Finanzierungsplattform Kickstarter, doch der anvisierte Zielbetrag ist längst überschritten. Interessierte können sich den automatischen Lufterfrischer für die Toilette derzeit noch für einen Setpreis ab rund 29 Euro sichern. Im regulären Verkauf soll LooLoo später etwa 52 Euro kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben