menu

Dyson Pure Hot+Cool Cryptomic: Luftreiniger merzt Formaldehyd aus

Der neue Luftreiniger von Dyson kühlt nicht nur die Luft, er entfernt auch nachhaltig Formaldehyd.
Der neue Luftreiniger von Dyson kühlt nicht nur die Luft, er entfernt auch nachhaltig Formaldehyd.

Dyson hat seinen bekannten Luftreiniger weiterentwickelt: Der Dyson Pure Hot+Cool Cryptomic soll den krebserregenden Schadstoff Formaldehyd aus der Luft filtern und sogar zersetzen. Das Gerät ist Nachfolger des Dyson Pure Hot+Cool.

Formaldehyd wird als Konservierungsmittel eingesetzt, der Stoff kommt vor allem in Bodenbelägen, Holzwerkstoffen, Möbeln und einigen Dämmstoffen vor. Er kann sich zudem in Matratzen, elektronischen Geräten und Lufterfrischern befinden. Formaldehyd ruft nicht nur allergische Reaktionen hervor, sondern kann laut 1B-Klassifikation des Umweltbundesamtes Krebs erzeugen. Umso wichtiger ist es, dass der Stoff nachhaltig entfernt wird und nicht den Weg in die Atemwege findet.

Was ist Formaldehyd?
Laut Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) handelt es sich bei Formaldehyd um ein farbloses Gas mit stechendem Geruch. Es ist extrem entzündlich und gilt als krebserzeugend. Der Mensch nimmt das Gas über die Atemwege auf.

Spezielle Filtertechnologie von Dyson

Formaldehyd aus der Raumluft entfernen – das konnte bereits das Vorgängermodell. Der Dyson Pure Hot+Cold Cryptomic soll den Schadstoff nun auch zersetzen. Dafür kommt bei dem 5,7 Kilogramm schweren Luftreiniger die sogenannten Cryptomic-Technologie zum Einsatz. Das Mineral Kryptomelan fungiert dabei laut Dyson als Beschleuniger für eine chemische Reaktion, durch die das Formaldehyd zerstört wird. Nutzer müssen den Filter angeblich nie austauschen.

Der Luftreiniger kühlt oder wärmt – ganz wie gewünscht

Darüber hinaus bietet der Dyson Pure Hot+Cold Cryptomic die gleichen Features wie sein Vorgänger. Der Luftreiniger kühlt im Sommer und heizt im Winter, dreht sich um 350 Grad und sorgt mit einem speziellen Ruhemodus auch nachts für frische Luft.

Wie viel der Dyson Pure Hot+Cool Cryptomic in Deutschland kosten wird, ist noch unklar. In Hongkong ist der Luftreiniger ab dem 1. Oktober für umgerechnet 805 Euro zu kaufen. DigitalTrends nennt als Preis 749,99 US-Dollar (umgerechnet 688 Euro).

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Dyson

close
Bitte Suchbegriff eingeben