menu

Eufy HomeVac S11: Akku-Staubsauger ab heute in Deutschland verfügbar

eufy s11 infinity
Die beiden Akkustaubsauger von Eufy bieten besondere Funktionen und sind ab sofort auch in Deutschland erhältlich. Bild: © Eufy 2020

Ankertochter Eufy bringt seine kabellosen Akku-Staubsauger der HomeVac-S11-Serie nach Deutschland. Nachdem das Unternehmen die Geräte auf der Technikmesse CES 2020 angekündigt hatte, ist der HomeVac S11 Infinity ab heute für interessierte Kunden erhältlich. Der HomeVac S11 Go erscheint kurze Zeit später.

Zur neuen Staubsauger-Serie von Eufy gehören der HomeVac S11 Go und der HomeVac S11 Infinity. Das Go-Modell hat eine Einzelbatterie, die für eine Laufzeit von 40 Minuten im Sparmodus und 25 Minuten im mittelstarken Modus ausreichen soll. Es kostet rund 240 Euro.

HomeVac S11 Infinity mit zwei Akkus im Paket

Das Modell S11 Infinity wiederum kommt dank eines zusätzlichen Akkus auf eine Laufzeit von 80 Minuten, kostet allerdings 60 Euro mehr. Die Akkusauger lassen sich in verschiedenen Modi betreiben und haben vorne an der Standard-Bürste ein zuschaltbares LED-Licht. Das soll „verborgenen“ Schmutz sichtbar machen, der mit bloßen Augen schwer zu sehen ist.

Die beiden Modelle unterscheiden sich nur in der Anzahl der mitgelieferten Akkus voneinander und deshalb auch im Preis. Sie kommen mit verschiedenen Bürstenaufsätzen für unterschiedliche Putz-Szenarios sowie einer Ladestation, die Nutzer an die Wand schrauben können. So lassen sich die Staubsauger platzsparend verstauen.

Go-Modell erscheint etwas später

Der HomeVac S11 Infinity ist schon bei ersten Händlern verfügbar, der HomeVac S11 Go wird am 1. Juli nachgereicht. Anker-Tochter Eufy bietet ansonsten Staubsaugerroboter und Sicherheitssysteme für zu Hause an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Staubsauger

close
Bitte Suchbegriff eingeben