menu

Fossil: Neue Smartwatch mit E-Ink-Display und Fitness-Tracker

Fossil Hybrid HR Smartwatch Fitness-Tracker
Fossils neue Smartwatch Hybrid HR: analoger Look, digitales Innenleben.

Fossils neue Smartwatch Hybrid HR ist auf den ersten Blick nicht von einer normalen Armbanduhr zu unterscheiden, so gut versteckt sie ihre Features. Das liegt vor allem an dem neuen E-Ink-Display – das allerdings viel mehr kann, als nur unauffällig zu sein.

Auf dem Schwarz-Weiß-Display gehen auch WhatsApp-Benachrichtigungen ein, dank App-Anbindung lassen sich zudem das Wetter, die Anzahl der zurückgelegten Schritte und die Herzfrequenz anzeigen: Hinter der analogen Optik mit den klassischen Zeigern verbirgt sich eine Smartwatch mit Fitness-Tracker.

Lange Laufzeit dank E-Ink

Ein zentraler Vorteil von E-Ink-Displays, die üblicherweise in E-Book-Readern zum Einsatz kommen, ist ihre Energieeffizienz. So benötigt das Display der Hybrid HR nur dann Strom, wenn der Nutzer an den Knöpfen der Uhr dreht, um einen Status abzufragen. Steht die Anzeige still, zieht sie auch keinen Saft aus dem Akku. Fossil zufolge hält die neue Smartwatch dank der E-Ink-Technologie bis zu zwei Wochen durch, bevor sie aufgeladen werden muss.

Dafür müssen Besitzer einer Hybrid HR aber auch auf einen Touchscreen verzichten, wie ihn zum Beispiel die Apple Watch bietet. Nachrichten und der persönliche Fitnessstatus lassen sich nur mithilfe der drei Knöpfe am Rand des Uhrengehäuses abfragen oder in der zugehörigen App von Fossil einsehen. Die App ist übrigens auch mit Google Fit kompatibel. Die gemeinsame Basis, Googles Betriebssystem Wear OS, macht es möglich. Die Verbindung mit dem Smartphone erfolgt via Bluetooth 4.2 Low Energy. Kompatibel sind alle Geräte ab Android 5.0 und iOS 9.0.

Smartwatch mit Herzfrequenz-Sensor

Damit die Hybrid HR die Herzschläge pro Minute ermitteln kann, befindet sich auf der Rückseite des Uhrengehäuses ein optischer Herzfrequenzmesser. Außerdem ist ein Beschleunigungssensor integriert, der die getätigten Schritte und das Aktivitätslevel im Blick behält. Die Ziffernblätter können Nutzer genauso wie die Funktionsweise der physischen Bedienknöpfe individuell konfigurieren.

Die Fossil Hybrid HR ist ab sofort ab 199 Euro erhältlich. Es gibt sie in den Farben Schwarz und Rosé sowie mit verschiedenen Armbändern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fitness-Tracker

close
Bitte Suchbegriff eingeben