menu

Garmin Approach S40: Neue Golfuhr glänzt auf dem Grün und im Alltag

Alle Jahre wieder läutet Garmin die neue Golfsaison mit einer ebenso neuen Golfuhr ein. Die Garmin Approach S40 kann sich dabei nicht nur wirklich sehen lassen, sie soll auch sowohl Profis als auch Anfänger zuverlässig über das Grün begleiten.

Anders, als die Approach S10, mit der Garmin im vergangenen Jahr in erster Linie Golfanfänger ins Visier nahm, richtet sich die neue Golfuhr des Unternehmens ausdrücklich auch an Profis. Die sollen unter anderem dank Kompatibilität mit den Garmin-Approach-CT10-Golfschlägersensoren in der Lage sein, ihre Abschläge noch genauer zu tracken.

Garmins neue Golfuhr führt Dich sicher über den Platz

Dank integriertem GPS und AutoShot-Funktion misst die Garmin Approach S40 automatisch die Schlagweite und bestimmt die Schlagposition. So können sich Golfer auch auf fremden Golfplätzen leicht zurechtfinden. Dank 41.000 vorinstallierten Golfplätzen in aller Welt dürfte die Golfuhr allerdings die allermeisten größeren Plätze ohnehin kennen.

Ebenfalls zu den interessanten Features von Garmins neuer Golfuhr gehört Green View mit manueller Pin-Positionierung. Das Wearable misst außerdem die für Golfer wichtigsten Distanzen zu den verschiedenen Hindernissen und zum Grün.

Garmin Approach S40 mit grundlegenden Fitness- und Smartwatch-Features an Bord

Um die eigenen Punkte besser im Blick behalten zu können, hat die Garmin Approach S40 Live-Scoring, Scorecard-Uploads und Statistiken an Bord. Sie ermöglichen es Nutzern, die aufgezeichneten Werte in der zugehörigen Garmin-Connect-Golf-App noch genauer zu analysieren und mit denen anderer Golfer zu vergleichen.

Zusätzlich zu den Golffunktionen können Nutzer auf der neuen Approach S40 auch grundlegende Fitness-Tracker- und Smartwatchfunktionen nutzen. Dazu gehört unter anderem das Tracking von Schritten und Kalorien. Abgesehen von Golf kennt Garmins neuestes Wearable zudem Laufen, Gehen und Radfahren. Auch eine Schlaftracking-Funktion ist an Bord. Gehen Anrufe oder Nachrichten auf Deinem Smartphone ein oder steht ein gespeicherter Termin an, weist die Garmin Approach S40 Dich darauf hin.

Garmin Approach S40-weiß-grau-schwarz-Garmin-Business Wire fullscreen
Die Garmin Approach S40 ist in Weiß, Grau und Schwarz verfügbar.

Golfuhr macht auch im Alltag eine gute Figur

Damit die Approach S40 sich auch abseits des Grüns sehen lassen kann, setzt Garmin auf ein 1,2-Zoll-Farbdisplay mit Touch- und Tastenbedienung, eine Metalllünette und Schnellwechselarmbänder. Der Akku hält im Smartwatch-Modus bis zu zehn Tage und im Golfmodus bis zu 15 Stunden durch.

Verfügbarkeit und Preis
Die Garmin Approach S40 soll ab April 2019 in drei unterschiedlichen Farben verfügbar sein und ab rund 270 Euro kosten. Im Set mit drei der kompatiblen Approach-CT10-Golfschlägersensoren schlägt die Golfuhr dagegen mit rund 350 Euro zu Buche.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Garmin

close
Bitte Suchbegriff eingeben