menu

Garmin Index: Smarte Körperfettwaage bekommt Update für Sportler

Garmin index smarte waage
Die Garmin Index bekommt eine Neuerung, die für ambitionierte Sportler spannend sein kann. Bild: © Garmin 2020

Update für die Garmin Index: Die smarte Körperfettwaage speichert jetzt auch mehrere Gewichtsmessungen an einem Tag. Das Feature könnte besonders für Sportler interessant sein.

Bislang konnte die Garmin Index nur einen Wert pro Tag erfassen. Den hat die Waage dann drahtlos über WLAN an die Garmin-Connect-App übertragen, dort wurde der Wert abgespeichert. Wenn sich der Nutzer später am Tag noch einmal gewogen hat, wurde das Gewicht einfach überschrieben. Mit dem Update lassen sich endlich mehrere Werte am Tag erfassen.

Mehrmaliges Wiegen Tag: Spannend für Athleten

Das Feature ist nicht unbedingt nötig, um das Gewicht zu tracken. Selbst Menschen, die abnehmen wollen, wird empfohlen, sich nur ein- bis zweimal wöchentlich zu wiegen. Idealerweise zu selben Zeit, um den Gewichtsverlust zu verfolgen. Anders sieht das laut Gadgets & Wearables bei ambitionierten Sportlern aus, die ihren Fortschritt sehr viel genauer verfolgen wollen.

Professionelle Sportler können die smarte Waage beispielsweise nutzen, wenn sie für einen bevorstehenden Wettkampf ihr Gewicht steigern oder reduzieren müssen. Außerdem lässt sich anhand der Werte der Flüssigkeitsbedarf nach dem Workout ableiten. Auch für Menschen mit Gesundheitsproblemen kann es nützlich sein, verschiedene Daten am Tag zu erfassen. Die neue Funktion kommt mit der Firmware-Version 3.10, die automatisch per WLAN aufgespielt werden sollte.

Garmin Index ermöglicht bis zu 16 Profile

Darüber hinaus bringt das Update keine weiteren neuen Features auf die Garmin Index. Die Körperfettwaage misst neben dem Gewicht auch den Body-Mass-Index (BMI), das Körperfett, die Muskelmasse, den Wasseranteil im Körper und die Knochenmasse. Bis zu 16 Profile lassen sich für die smarte Waage einrichten. Die gesammelten Daten landen ebenso wie die Werte aus Garmin-Wearables in der App Garmin Connect App. Die Anwendung erstellt daraus Statistiken, die ein umfassendes Bild über die Gesundheit und Fitness geben sollen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Health-Gadgets

close
Bitte Suchbegriff eingeben