menu

Geopress: Outdoor-Wasserfilter sorgt in 8 Sekunden für sauberes Wasser

Frisches Trinkwasser gehört beim Trekking und anderen Outdoor-Aktivitäten zu den wichtigsten Teilen der Ausrüstung. Damit Du immer genug davon hast, haben die Tüftler von Grayl einen neuen Wasserfilter entwickelt. Der entfernt von Bakterien bis Mikroplastik alle gefährlichen Substanzen aus Deinem Wasser und benötigt dafür nur wenige Sekunden.

Einfüllen, runterdrücken, trinken. So könnte man das Funktionsprinzip des Geopress-Wasserfilters von Grayl zusammenfassen. Wer sauberes Trinkwasser haben möchte, befüllt einfach den äußeren Wassertank aus jeder vorhandenen (Frisch-)Wasserquelle. Sei es nun der Fluss im Wald oder der unappetitliche Wasserhahn in der Einöde.

Wasserfilter beseitigt 99,99 Prozent aller Verunreinigungen

Danach wird der innere Behälter samt Filterkartusche eingesetzt und mit gleichmäßiger Bewegung nach unten gedrückt. In nur acht Sekunden sollen so 99,99 Prozent aller Viren, Bakterien, Protozoenzysten, Chemikalien, Schwermetalle und auch Mikroplastik entfernt werden, versprechen die Entwickler auf Kickstarter.

Sogar der Geschmack und Geruch des gefilterten Wassers soll dank der Geopress verbessert werden. Möglich macht das die Kombination aus positiv aufgeladenen Ionen und Aktivkohle, die sich in der Filterkartusche befinden.

Geopress liefert hunderte Liter sauberes Wasser

Um die neue Outdoor-Flasche so alltagstauglich wie möglich zu machen, haben die Entwickler von Grayl sich zudem noch einige weitere Feinheiten einfallen lassen. So sind alle wichtigen Stellen an Flasche und Deckel mit rutschhemmenden TopoGrip-Flächen versehen, damit Du die Geopress immer sicher im Griff hast.

Die Trinköffnung verfügt zudem über SimpleVent-Technologie. So kann Wasser gefiltert werden, ohne den Deckel komplett öffnen zu müssen, was nachträglichen Neuverunreinigungen vorbeugt. Insgesamt können 710 Milliliter Wasser in einem Durchgang mit der Grayl Geopress gefiltert werden. Die Kartusche hält 350 Filterdurchgänge durch, bevor sie ausgetauscht werden muss, und liefert so insgesamt 250 Liter sauberes Trinkwasser (nicht nur) für unterwegs.

Kickstarter? Läuft!

Wer sich die Grayl Geopress für den nächsten Outdoor-Trip sichern möchte, hat dazu aktuell noch auf Kickstarter die Gelegenheit. Dort ist die smarte Wasserfilter-Flasche derzeit noch für umgerechnet ab 60 Euro zu haben. Der Versand soll im April 2019 erfolgen. Da das Finanzierungsziel längst erreicht wurde, dürfte dem auch nichts im Wege stehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Smart Living

close
Bitte Suchbegriff eingeben