"Harry Potter"-Kit von Kano lässt Dich Deinen eigenen Zauberstab bauen

Das Ziel von Kano: Rund 70 "magische" Aufgaben sollen spielerisch ans Programmieren heranführen.
Das Ziel von Kano: Rund 70 "magische" Aufgaben sollen spielerisch ans Programmieren heranführen. (©Kano 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Programmieren ist kein Hexenwerk – zumindest versprechen das die Entwickler von Kano, die jetzt ihr "Harry Potter"-Coding-Kit aus dem Hut zauberten. Mit dem Bausatz kannst Du nicht nur Deinen eigenen Zauberstab zusammenbauen, Du lernst dank vorgegebener "Wizarding World"-Herausforderungen auch auf beinahe magische Art etwas über Sensoren und Codierungen.

Falls Du auch zu den jungen oder jung gebliebenen "Harry Potter"-Fans zählst, die noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts warten, dann kannst Du jetzt selbst aktiv werden. Wer braucht schließlich einen Besuch bei Ollivanders, wenn Du Dir Deinen Zauberstab auch einfach selbst bauen kannst? Dabei wirkt dann zwar keine "echte" Magie, dank Software und zugehöriger App kannst Du aber trotzdem Federn schweben lassen und Kröten verwandeln – und dabei lernst Du sogar noch etwas. Professor McGonagall wäre begeistert.

Technik statt Hexenwerk

Nachdem Du den Instruktionen zum Bau Deines Zauberstabs gefolgt bist, finden sich in dessen Innerem ein Gyroskop (Kreiselstabilisator), ein Beschleunigungsmesser und ein Magnetometer. Diese dienen dazu, Deine Gestik mit dem Stab zu tracken, die dann wiederum über die Sensoren auf den Bildschirm Deines Tablets oder PCs übertragen wird.

Mit den rund 70 "Coding-Challenges", die Dich durch Settings wie Hogwarts, die Winkelgasse oder den Verbotenen Wald führen, kannst Du dem Zauberstab dann verschiedene Zauber "beibringen". Diese haben jeweils einen anderen Effekt in der App zur Folge. Darüber hinaus kannst Du den Kano-Zauberstab laut Business Wire auch darauf programmieren, mit zusätzlichen Licht- und Soundeffekten auf das "Wutschen und Wedeln" zu reagieren.

Zählt eure Galleonen und Sickel ...

Das "Harry Potter"-Coding-Kit ist Kanos erstes Produkt, das speziell für die Nutzung mit Tablets (sowohl iOS als auch Android) kreiert wurde. App und Zauberstab können jedoch auch mit einem Windows- oder Mac-Computer genutzt werden. Wer sich den spielerischen Spaß nicht entgehen lassen möchte, kann sein Zauberstab-Kit aktuell für 99,99 US-Dollar vorbestellen. Das sind umgerechnet etwa 86 Euro oder 14 Galleonen in Zauberergeld (via "Harry Potter"-Wiki). Der offizielle Verkaufsstart ist am 1. Oktober 2018.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben