Hast Du abgeschlossen? Mit SureKey beruhigst Du Dein Gewissen

Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Manchmal überkommt es einen: Unterwegs schießt einem die Frage in den Kopf, ob man die Wohnungstür abgeschlossen oder es doch vergessen hat? Der eine oder andere fühlt sich dann sogar genötigt, zur Kontrolle zurückzufahren. Dank SureKey ist damit jetzt Schluss!

Denn SureKey beruhigt Dein Gewissen, indem Du ihm nur einen kurzen Blick spendierst. Eine kleine Lampe signalisiert Dir nämlich, ob Du abgeschlossen hast oder nicht.

Nie wieder ein schlechtes Gewissen

Möglicht macht das das SureKey-Gehäuse, in das Du Deinen Wohnungsschlüssel – oder einen anderen wichtigen Schlüssel – steckst. Ein entsprechendes smartes Schloss oder eine App, in der Du den Status abrufen kannst, benötigst Du nicht. Stattdessen erkennt ein Sensor samt Beschleunigungsmesser, Gyroskop und Magnetometer, ob Du abgeschlossen hast oder nicht.

Genau das sehen die Entwickler von SureKey als Vorteil. Und da keine Internetverbindung nötig ist, besteht auch nicht die Gefahr, gehackt zu werden. Und: SureKey ist um einiges preiswerter als SmartLocks.

SureKey als langlebiger Begleiter

Für den Betrieb von SureKey sorgt eine kleine Knopfbatterie, die bis zu fünf Jahre im Einsatz ist. Laut Entwickler halten vergleichbare SmartLocks nur ein halbes bis anderthalb Jahre durch.

Zudem soll die Inbetriebnahme kinderleicht sein: Es muss lediglich der Sicherheitskleber am SureKey entfernt und der Schlüssel in die Hülle gesteckt werden. Anschließend zehn Minuten warten, bis der Kleber im SureKey getrocknet ist, und schon kann fleißig auf- und abgeschlossen werden.

Der Schlüssel hat einen Haken

Noch gibt es SureKey allerdings nicht zu kaufen, da es sich um ein Projekt handelt, das derzeit auf Kickstarter finanziert wird. Doch schon jetzt ist klar: SureKey wird zu seinen Interessenten kommen – und zwar noch im Dezember dieses Jahres. Denn weit vor Ablauf der Finanzierungsphase wurde das Projekt erfolgreich unterstützt.

Wer selbst in Besitz von SureKey kommen möchte, hat noch einige Tage Zeit, sich eines der Gadgets zu sichern. Ein Exemplar ist für umgerechnet 25 Euro zu haben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben