menu

IFA 2019: Siemens stellt Backofen vor, der auf Kommando die Tür öffnet

Klappe auf, klappe zu! Siemens' neuer Backofen gehorcht aufs Wort.
Klappe auf, klappe zu! Siemens' neuer Backofen gehorcht aufs Wort.

Sesam, öffne dich! In der smarten Küche der Zukunft soll künftig sogar der Backofen aufs Wort gehorchen. Zumindest, wenn es nach Siemens geht. Der Hersteller präsentiert auf der IFA 2019 den laut eigenen Angaben weltweit ersten Ofen, dessen Tür sich per Sprachsteuerung öffnen lässt.

Wie genau der selbst öffnende Backofen funktioniert, verrät Siemens im Vorwege der IFA 2019 noch nicht. Sicher ist nur: Als Kommandozentrale und Schnittstelle dient die Home Connect App. Bereits ab März 2020 soll der neue Backofen dann in den Handel kommen. Zu welchem Preis ist bislang unbekannt.

Überhaupt dominiert bei Siemens in diesem Jahr das Thema Sprachsteuerung. Smarte Haushaltsgeräte wie Herde, Geschirrspüler oder Waschmaschinen lassen sich bereits per Sprachassistent steuern. Zudem können diese nun auch Sprachbefehle über die Home Connect App auf der Smartwatch erhalten.

Home Connect App wird generalüberholt

Der Home Connect App selbst steht auf der IFA 2019 ebenfalls ein Relaunch bevor. Mit dem Update soll die Navigation innerhalb der markenübergreifenden Anwendung für den Nutzer intuitiver werden. Zudem sollen neue redaktionelle Inhalte hinzukommen, die sich rund um das Thema vernetztes Zuhause drehen sollen.

IFA 2019
Vom 6. bis 11. September 2019 findet in Berlin die 59. Internationale Funkausstellung – kurz: IFA – statt. Rund 2.000 Aussteller präsentieren auf der Messe die neusten Trends in Sachen Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Küche

close
Bitte Suchbegriff eingeben