menu

Jetzt mit Bluetooth: Garmin bringt neue Bike-Sensoren auf den Markt

Der Geschwindigkeitssensor von Garmin misst jetzt auch ohne Fahrradcomputer, wie schnell Biker unterwegs sind.
Der Geschwindigkeitssensor von Garmin misst jetzt auch ohne Fahrradcomputer, wie schnell Biker unterwegs sind.

Einige Menschen radeln nur aus Freude an der Sache, andere wollen sich immer wieder zu neuen Bestleistungen antreiben. Für Letztere sind die neuen Bike-Sensoren von Garmin gedacht, die dank Bluetooth-Schnittstelle auch mit Trainings-Apps verbunden werden können.

Gab es bei den Vorgängern nur die Möglichkeit, die Sensoren über ANT+ mit Garmins Fahrradcomputern oder Wearables zu verbinden, bieten die neuen Bike-Sensoren viel mehr Kopplungsmöglichkeiten. Welche das sind, stellte Garmin in einer Pressemitteilung vor.

Bike-Sensoren messen Trittfrequenz, Distanz und Geschwindigkeit

Bei den neuen Bike-Sensoren handelt es sich um einen Geschwindigkeits- und einen Trittsensor. Gemeinsam messen sie die Trittfrequenz, Distanz und Geschwindigkeit und übertragen die Daten auf das gewünschte Trainingsgerät. Dazu muss kein Fahrradcomputer vorhanden sein. Dank ihrer Bluetooth-Schnittstelle können Sensoren mit Trainings-Apps auf dem Smartphone und weiteren Fitnessgeräten verbunden werden. Einsehbar sind die aufgezeichneten Daten im Anschluss in der firmeneigenen App Garmin Connect, wo sie analysiert und ausgewertet werden.

Mit Garmin-Fahrradcomputern kalibrieren sie sich selbst

Um die Daten zu sammeln, muss der Geschwindigkeitssensor an einer der beiden Naben des Bikes befestigt werden. Die Trittfrequenzsensoren wiederum sitzen an den Kurbelarmen. Mit einem Garmin-Fahrradcomputer aus der Edge-Reihe kalibrieren sich die Sensoren selbst. Doch sie funktionieren auch als Stand-Alone-Lösung und übertragen die Daten zu Geschwindigkeit und Distanz zur Garmin-Connect-App. Die Batterlaufzeit der Bike-Sensoren beträgt laut Hersteller ein Jahr.

Garmin Trittfrequenzsensor fullscreen
Der Trittfrequenzsensor wird an den Kurbelarmen befestigt.

Die neuen Fahrrad-Sensoren von Garmin sind ab sofort einzeln für 39,99 Euro oder im Bundle für 69,99 Euro im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Garmin

close
Bitte Suchbegriff eingeben