menu

Jumprope lässt Dich Schritt-für-Schritt-Anleitungen erstellen & nutzen

Finde hilfreiche How-to-Anleitungen oder erstelle einfach selbst welche.
Finde hilfreiche How-to-Anleitungen oder erstelle einfach selbst welche.

Wolltest Du schon immer mal selbst Schritt-für-Schritt-Anleitungen ins Netz stellen, hast Dich aber von dem Aufwand, der damit einhergeht, abschrecken lassen? Mit der neuen App Jumprope wirst Du nun mit nur wenigen Klicks zum How-to-Profi – und kannst selbst vom Know-how der Community profitieren.

In der Jumprope-App findest Du nicht nur Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Fitness-Übungen bis zu Rezepten. Auch Du kannst den stetig wachsenden Content um eigene Tutorials erweitern.

App setzt auf kurze, nutzerfreundliche Clips

Wer neue Rezepte ausprobieren oder ein neues Hobby wie Nähen lernen möchte, hat schon längst Pinterest oder YouTube für sich entdeckt. Der Nachteil: Die meisten Anleitungen auf Pinterest liegen in schriftlicher Form vor und auf YouTube muss man wichtige Stellen immer wieder abspielen lassen, um nichts zu verpassen.

Die App Jumprope ist da anders: Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen bestehen aus mehreren kurzen Videos, die so lange in Dauerschleife laufen, bis Du zum nächsten Abschnitt gehst. Jedes Video beginnt mit einer kurzen Einführung, gefolgt von einer Auflistung der Utensilien, die Du für das Projekt benötigst. Im Anschluss geht es auch schon los.

Werde kreativ mit der Jumprope-App

Die Themenbereiche, in denen die Schritt-für-Schritt-Videos angeboten werden, sind ganz unterschiedlich: Rezepte, Beauty-Tutorials, Fitness-Übungen, alles rund ums Haustier, Fotografie und viele andere Themenblöcke können in der Jumprope-App durchsucht werden.

Außerdem hast Du die Möglichkeit, Anleitungen der anderen User für einen späteren Zeitpunkt zu speichern oder Benachrichtigungen zu erhalten, sobald jemand in Deinem favorisierten Bereich ein neues Video veröffentlicht.

Teile Dein Wissen und Können

Du kannst auch selbst zum How-to-Spezialisten werden, indem Du Deine Fähigkeiten in einem Video präsentierst und so anderen dabei hilfst, sich Dein Wissen anzueignen. Die Videos musst Du nicht nur ausschließlich mit der Jumprope-Community teilen, sondern kannst sie zusätzlich auch auf Facebook, Instagram, Pinterest und Co. veröffentlichen.

Derzeit gibt es die kostenlose App nur für iOS-Geräte.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apps

close
Bitte Suchbegriff eingeben