menu

Käse selber machen: Smarter Käsefertiger Fromaggio erobert Kickstarter

Käse machen per App – auch das ist mittlerweile möglich.
Käse machen per App – auch das ist mittlerweile möglich.

Ob auf der Pizza, Pasta oder dem Pausenbrot: Käse geht eigentlich immer, oder? Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass Käsefertiger Fromaggio ganz nach dem Geschmack der Kickstarter-Gemeinde ist. Das smarte Gerät ermöglicht es Käse-Liebhabern nämlich, ihr bevorzugtes Milcherzeugnis ganz einfach zu Hause selbst herzustellen.

Mittlerweile kann man dank smarter Geräte in der Küche praktisch alles ganz leicht selber machen. Ein eigenes Craft Beer brauen? Kein Problem mit einer smarten Brauanlage. Ein Hähnchen am Spieß braten? Mit Gourmias Airfryer schnell erledigt. Und jetzt können Gourmets eben auch ihren eigenen Käse herstellen, denn der automatisierte Käsefertiger Fromaggio reduziert die Herstellung auf drei simple Schritte.

Schritt für Schritt zum Homemade-Käse

Alles, was der Nutzer des Formaggio tun muss, ist, Milch, die entsprechende Käsekultur und Lab in den Kessel zu geben. Anschließend wählt der User in der zugehörigen Smartphone-App die gewünschte Käsesorte aus. Dabei kann entweder eine der Standard-Arten ausgesucht werden oder aber, der Nutzer stellt seinen ganz individuellen Käse zusammen. Zum Schluss nur noch einschalten – den Rest übernimmt der Käsefertiger ganz ohne Zutun des Nutzers.

Klicken, warten ... fullscreen
Klicken, warten ...
... und später das Endprodukt entnehmen – fertig! fullscreen
... und später das Endprodukt entnehmen – fertig!
Klicken, warten ...
... und später das Endprodukt entnehmen – fertig!

Fromaggio erhitzt dann die Milch auf die benötigte Temperatur, vermengt und schneidet den Käsebruch, lässt die Molke ab und presst das Endprodukt schließlich in Form. Je nach Käsesorte dauert dieser Prozess zwischen 30 Minuten (Mozzarella) und 48 Stunden (verschiedene Hartkäse-Sorten). Nach Ablauf dieser Zeit kann der Nutzer den Käse entnehmen. Darüber hinaus vermag das Gerät, auch weitere Produkte wie Tofu oder Joghurt zu produzieren.

Diese Innovation ist alles andere als Käse!

Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter ist der Käsefertiger bereits ein voller Erfolg. Das Finanzierungsziel der Kampagne wurde bereits weit übertroffen. Der Auslieferung im März 2020 sollte demnach nichts mehr im Wege stehen. Wer sich die smarte Käse-Maschine sichern möchte, kann sich aktuell noch ein Exemplar für 299 US-Dollar zuzüglich 49 Dollar Versand sichern. Insgesamt ist das Gerät somit umgerechnet für einen Preis ab etwa 307 Euro zu haben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smart Kitchen

close
Bitte Suchbegriff eingeben