Kommunikation wie im Sci-Fi-Film: Panasonic stellt Famileel vor

Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Heute kommt es immer häufiger vor, das Familienmitglieder weit voneinander entfernt leben. Panasonic nimmt sich dieses Problems nun mit einer ganz neuen Kommunikationstechnik an. Dank Famileel soll nicht nur eine besonders smarte Verständigung möglich sein. Das Device verspricht zudem ein ganz neues Gefühl der Verbundenheit.

Optisch könnte Famileel auch als knuffiges Nachtlicht für Kinder durchgehen, doch das Device kann viel mehr, als nur niedlich auszusehen. In einer offiziellen Pressemitteilung zur South by Southwest Conference & Festival 2018 (SXSW) stellt Panasonic Famileel als eine neue Art von Kommunikation für Familienmitglieder und andere, voneinander getrennt lebende Menschen, vor. "Indem es mehrere verschiedene Technologien in sich vereint, gibt dieses neue Device Nutzern das Gefühl, als würden sie zusammen unter einem Dach leben", schwärmt das Unternehmen.

So futuristisch ist Famileel

Die Grundidee ist einfach: Sobald Famileel dank seines Bewegungssensors feststellt, dass sich ein Nutzer in der Nähe befindet, leuchtet sowohl die Kuppel des eigenen Devices als auch die des verbundenen Geräts auf. Opa, Tante, Freundin, oder wer auch immer mit dem eigenen Famileel gekoppelt wurde, weiß somit sofort, dass die Lieben gerade in der Nähe sind.

Ein gutes Gefühl ist aber längst nicht das Einzige, was das neue Panasonic-Device liefert. Famileel kann über einen HDMI-Anschluss mit kompatiblen Fernsehgeräten verbunden werden und verwandelt den Bildschirm im Handumdrehen in eine Live-Kommunikationsfläche. Eine integrierte Kamera, Lautsprecher und Mikrofon sorgen dafür, dass Nutzer sich gegenseitig nicht nur glasklar sehen, sondern auch bequem miteinander reden können. Eben ganz so, als säße man sich gegenüber. An- und Ausschalten lässt sich das Gespräch durch einen einfachen Druck auf die Kuppel des Famileel.

Panasonic hat die Zukunft der familiären Kommunikation fest im Blick

Entwickelt wurde das neue Device von Game Changer Catapult, einem Spartenprojekt von Panasonic. Das auf der SXSW 2018 vorgestellte Famileel befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase und es ist offen, ob und wann Nutzer die neue Technik wirklich zu Hause nutzen können werden. Da heißt es wohl, abwarten und Daumendrücken.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben