menu

Lightcircle Kokong: Smarte Steckdose dreht Stromfressern den Saft ab

Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Egal, ob Fernseher, Computer oder Kaffeemaschine – in unserem Haushalt hängen diverse Geräte permanent an der Steckdose und sind damit an das Stromnetz angeschlossen. Selbst abgeschaltet verbrauchen sie dabei Energie. Wer Strom sparen will, greift deshalb oft auf Steckdosen-Adapter mit Kippschalter zurück. Es geht aber noch smarter: mit dem Kokong von Lightcircle.

Vorweg sei gesagt: Anders als die meisten smarten Geräte im herkömmlichen Sinne ist die Steckdose Kokong nicht an eine Smartphone-App gekoppelt. Vielmehr wird das neue Verlängerungskabel mit Doppelsteckdose einfach angeschlossen und übernimmt automatisch die Kontrolle des Stromverbrauchs. Denn: Kokong unterbricht selbstständig die Stromzufuhr zu einem angeschlossenen Gerät, wenn dieses keine Energie benötigt. Dabei passt sich die Steckdose auch der Art des Geräts an.

Intelligente Steuerung des Stromverbrauchs & mehr Sicherheit

Wird ein Gerät an Kokong angeschlossen, erkennt die intelligente Steckdose, ob es sich um ein Ladegerät handelt oder ein Gerät, das zwischen Betriebs- und Stand-by-Modus wechselt wie beispielsweise ein Fernseher.

Handelt es sich um ein Ladegerät, zum Beispiel für ein Smartphone, schaltet Kokong die Stromzufuhr ab, sobald das Smartphone vollständig aufgeladen ist. Das spart nicht nur Strom, sondern verlängert auch die Lebensdauer des Akkus.

Handelt es sich hingegen um den oben genannten Fernseher, schaltet Kokong die Stromzufuhr ab, sobald das Gerät in den Stand-by-Modus wechselt und somit nicht mehr aktiv genutzt wird.

Der Vorteil gegenüber dem klassischen Zwischenschalter: Der Nutzer muss nicht mehr selbst daran denken, den Schalter ein- und auszuschalten, um Strom zu sparen. Zudem erkennt die smarte Steckdose laut Home and Smart Fehlfunktionen der angeschlossenen Geräte und trennt diese umgehend vom Stromnetz, um Bränden im Haushalt vorzubeugen.

Schick, aber kein Schnäppchen

Zugegeben, wirklich günstig ist die clevere Steckdose des norwegischen Herstellers Lightcircle mit satten 80 Euro leider nicht. Dafür gibt es zusätzlich zu den smarten Funktionen ein schickes skandinavisches Design obendrauf: Kokong ist in den Farben Fjord Blau, Polar Schwarz und Nordisch Pink erhältlich. Für 2019 ist zudem eine App und verschiedenes Zubehör wie ein Reise-Etui und eine passende Wandhalterung geplant.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben