Luft holen! Die Max Pump 2 ist Pumpe und Aufladestation in einem

Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Sommerzeit ist Camping-Zeit! Wäre da nur nicht das nervige und anstrengende Aufblasen der Luftmatratze ... Eine neue elektrische Pumpe im praktischen Miniformat soll verhindern, dass Dir die Luft ausgeht.

Wer schon einmal eine Handpumpe zum Campen mitgeschleppt hat, weiß, wie sperrig diese scheinbar unverzichtbaren Teile sein können. Eine neue Mini-Pumpe will nun die cleverere Alternative bieten: Mit nur 150 Gramm passt die Max Pump 2 in jeden Rucksack – und kann trotz ihrer Größe weitaus mehr als die Standard-Pumpen.

Dieser Pumpe geht nicht so schnell die Puste aus

So sind Luftmatratze, Schwimmreifen und Co. mit drei verschiedenen Adaptern und einer Fließrate von 300 Litern pro Minute nicht nur ruckzuck aufgepumpt, die Max Pump 2 pumpt auch Luft aus passenden Vakkum-Taschen heraus, sodass sich beim Kofferpacken Platz sparen lässt. Und geht dem Smartphone mal der Saft aus, kann die Pumpe mit 3600-mAh-Akku kurzerhand zur portablen Aufladestation umfunktioniert werden.

Outdoor-Gadget hat auf Kickstarter Aufwind

Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter ging die stoß- und wasserfeste Pumpe bereits alles andere als baden. Das bescheidene Finanzierungsziel von 8.389 Euro wurde längst weit überschritten. Über 77.000 Euro sind bereits für das Projekt zusammengekommen. Kein Wunder: Schließlich ist die Max Pump 2 mit einem Kickstarter-Preis ab umgerechnet 27 Euro (inklusive Versand nach Deutschland) ein echtes Schnäppchen für alle Frischluft-Fanatiker und Hobby-Camper. Geliefert werden soll schon im August 2018 – die aktuelle Camping-Saison kann somit noch optimal genutzt werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben