menu

Meditation mit Oura: Smarter Ring bekommt Achtsamkeits-Feature

Ein neues Feature macht Deinen Oura-Ring zum Meditationshelfer.
Ein neues Feature macht Deinen Oura-Ring zum Meditationshelfer.

Ein neues Feature soll den smarten Oura-Ring auch zu einem Entspannungs-Gadget machen: Die jetzt verfügbare Funktion "Moment" hilft Dir beim Meditieren.

Wie der gleichnamige Hersteller von Oura per Pressemitteilung bekanntgegeben hat, hält mit "Moment" ein neues Achtsamkeits-Feature Einzug in den smarten Ring. Die Funktion greift auf dieselben Daten zu, die die zugehörige Oura-App auch für das Schlaf-Tracking nutzt, interpretiert sie allerdings neu und soll Dir so zu mehr Entspannung im Alltag verhelfen.

"Moment" ermittelt Dein Stresslevel

Der smarte Ring zeichnet dafür per LED-Infrarotsensor Deinen Ruhepuls und Deine Herzfrequenzvariabilität, also die Abstände zwischen den Schlägen, direkt an der sogenannten Palmar-Arterie Deines Fingers auf. Anhand der Werte lässt sich laut Oura schließen, ob der Träger gestresst ist. Ein niedriger Ruhepuls kombiniert mit einer hohen Herzfrequenzvariabilität ist dagegen ein Anzeichen, dass Du entspannt bist und Dein Herz fit ist.

Diese Werte lassen sich mit dem neuen Moment-Feature gezielt nachverfolgen und bezüglich Stress auswerten. Willst Du mit der Meditation beginnen, tippst Du auf der Startseite der Oura-App einfach den +-Button an und wählst im Anschluss die gewünschte Länge der Meditationssession aus. Auch Deine bevorzugte Geräuschkulisse kannst Du hier aussuchen oder den Ton ganz stumm schalten. Wen Du möchtest, kannst Du auch mit Deiner bevorzugten Meditations-App oder einem Video entspannen.

Oura-Ring liefert immer genauere Analysen

Nach dem Ende Deiner Meditationssession kannst Du eine persönliche Bewertung der Entspannungsrunde in die App eintragen. Das "Moment"-Features Moment liefert Dir zudem eine Auswertung von Herzfrequenzvariabilität und Ruhepuls. Dadurch kannst Du erkennen, wie positiv sich das Meditieren auf Deine Vitalwerte auswirkt. Je öfter und länger Du das Feature nutzt, desto genauer und umfassender sollen die Analysen ausfallen.

Verfügbarkeit
Das neue Meditations-Feature "Moment" ist aktuell nur für den Oura-Ring der zweiten Generation in Kombination mit der iOS-App verfügbar. Für Android soll das Feature im Laufe des Jahres folgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Wearables

close
Bitte Suchbegriff eingeben