Mehr als ein warmer Händedruck: Beheizbare Handschuhe gegen Eis-Finger

Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Egal, ob beim Skifahren oder Schneemannbauen – der Winter ist schon grandios. Wären bloß die Hände nicht ständig kalt. Durchschnittliche Handschuhe helfen da wenig. Das wissen auch die Outdoor-Experten von Ravean, die kurzerhand Handschuhe entworfen haben, die nicht nur beheizbar, sondern auch sonst bis ins kleinste Detail durchdacht sind.

Nachdem die Tüftler aus den USA erst im November ihre beheizte Allwetterjacke Rugged präsentierten, legen sie nun passend zur laufenden Ski-Saison nach. Die beheizbaren Handschuhe sowie Fäustlinge, die das Unternehmen zurzeit auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter bewirbt, sollen die Hände ihres Nutzers nach nur einer Akkuladung für rund sechseinhalb Stunden warmhalten. Vorausgesetzt, der User kommt mit der niedrigsten Wärmestufe aus.

Dreifach heißes Gadget

Insgesamt kann der Träger der Handschuhe über einen Knopf in Höhe des Handgelenks zwischen drei verschiedenen Wärmestufen wählen. Diese wirkt sich jedoch ebenfalls auf die Akkulaufzeit aus: Je höher die Heizstufe eingestellt wird, desto schneller entlädt sich der Akku. Wird die höchste Stufe aktiviert, ist der Akku nach rund zweieinhalb Stunden leer. Dass die Überzieher beheizbar sind, ist allerdings nicht der einzige Pluspunkt des Ravean-Modells.

Weitere Extras für das wahrlich coole Outdoor-Erlebnis

Zusätzlich zur Heiz-Funktion setzt Ravean für seine Handschuhe auf wind- und wasserfeste Materialien. Handfläche, Finger und Daumen werden in Ziegenleder gehüllt. Ein verstellbarer Gurt am Handgelenk sorgt darüber hinaus über einen eng anliegenden Abschluss, sodass die Wärme nicht entweichen kann und der Schnee draußen bleibt.  Zudem können die wärmenden Stücke mittels einer integrierten Schlaufe am Handgelenk befestigt werden, sodass kein Handschuh verloren geht, wenn sein Träger ihn kurzzeitig abstreift.

Kickstarter-Gemeinde will Handschuhe in die Hände bekommen

Die Kickstarter-Kampagne für die neuen Heiz-Handschuhe von Ravean wurde längst erfolgreich finanziert. Dennoch können sich alle, die zu kalten Pfoten neigen, noch immer ein Paar der beheizbaren Handschuhe oder Fäustlinge sichern. Der Mindestbeitrag liegt bei satten 169 US-Dollar (etwa 136 Euro). Der weltweite Versand soll pünktlich zum nächsten Winter, im Dezember 2018, erfolgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben