menu

Move It Speed: Smarter Punchingball teilt Feedback in Echtzeit aus

Nach einem langen Arbeitstag hast Du mitunter das Bedürfnis, auf etwas einzudreschen? Dann kommt der Punchingball Move It Speed wie gerufen! Das smarte Trainingsgerät wertet Dein Box-Workout in Echtzeit aus und fördert mit interaktiven Spielmodi den Stressabbau zusätzlich.

Schon während des Trainings signalisiert der smarte Punchingball mit seinen integrierten roten und grünen LED-Lichtern bei jedem Schlag, ob der Boxer zielsicher zuschlägt oder unsaubere Treffer landet. Genaueres Feedback liefert die zugehörige Smartphone-App in Verbindung mit den Sensoren, die im Punchingball verbaut sind. Daten wie die Schlaggeschwindigkeit und verbrannte Kalorien pro Trainingseinheit sind in der Anwendung einsehbar.

Dem Boss Saures geben, zum Duell antreten

Schräge Idee: In der App lassen sich "Zielpersonen" festlegen. Heißt: Wer sauer auf seinen Boss ist, kann ein Foto vom Vorgesetzten in der Anwendung hochladen. Die App überträgt dann jeden Treffer am Punchingball auf die virtuelle Figur in der App. Auf diese Weise können auch zwei Nutzer der App gegeneinander antreten. Diese Funktion ist einer von mehreren Spielmodi, die zum Training motivieren sollen.

Darüber hinaus bietet die App geführte Boxübungen und ganze Workouts, die auf bestimmte Trainingsziele wie Abnehmen oder Muskelaufbau ausgerichtet sind. Andere Übungen vermitteln die technischen Grundlagen des Boxsports.

Punchingball gewinnt erste Runde auf Indiegogo

Aus dem Crowdfunding-Ring ist der smarte Punchingball bereits als Sieger hervorgegangen: Das gesetzte Finanzierungsziel ist auf der Plattform Indiegogo längst übertroffen. Interessenten können sich den Move It Speed derzeit ab 89 US-Dollar (umgerechnet rund 79 Euro) sichern. Im September 2019 soll der smarte Punchingball weltweit ausgeliefert werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fitness

close
Bitte Suchbegriff eingeben