menu

My Skin Track UV: Dieses Wearable dient dem Sonnenschutz

Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Auch wenn die Sonne sich derzeit eher rar macht, der nächste Sommer kommt bestimmt. Und dann könnte My Skin Track UV von L’Oréal Dir gute Dienste erweisen, denn das Wearable ist ein batterieloser Sonnenschutzsensor.

Dieser kann nicht nur ultraviolette Strahlung, sondern auch Verschmutzung, Pollenvorkommen und Feuchtigkeit messen, wie L'Oréal in einer Pressemitteilung wirbt.

Sensor wird an die Kleidung geclipst

Das Wearable, das in Zusammenarbeit mit La Roche-Posay entwickelt wurde, ist nicht das erste Wearable, das L'Oréal im Bereich Sonnenschutz auf den Markt gebracht hat – doch vermutlich das langlebigste. Zuvor wurden mit My UV Patch ein Pflaster und mit UV Sense ein Sensor für den Fingernagel entwickelt, die ebenfalls beide die UV-Strahlung im Blick haben sollten. My Skin Track UV kommt da sehr viel stabiler daher.

Der wasserdichte, tragbare Sensor, der 12 mal 6 Millimeter misst, wird nicht mehr direkt auf die Haut oder den Fingernagel geklebt, sondern kann dank eines robusten Drahtclips an Kleidung, Handtasche, Kette und anderen Accessoires befestigt werden. Den Schwerpunkt setzt das Wearable auf die UV-Strahlung, die via Sensor erfasst wird. Gesammelte Daten können dabei bis zu drei Monate gespeichert werden. Die Weiterleitung an die App erfolgt über eine One-Touch-Funktion, indem Du mit dem Wearable an Dein Smartphone tippst.

My Skin Track UV gibt es nur in US-Apple-Stores

My Skin Track arbeitet dabei ganz ohne Batterie oder Akku. Der Sensor wird von der Sonne aktiviert und vom Smartphone dank Near Field Communication angetrieben. Über die Hersteller-App kannst Du sehen, wie stark Du UV-Strahlen, Verschmutzung, Pollenvorkommen und Feuchtigkeit ausgesetzt wurdest.

"Wir haben diesen batterielosen Sensor entwickelt, um sich nahtlos in das Leben und den Alltag der Benutzer einzufügen", so Guive Balooch, Global Vice President und Head of L'Oréal’s Technology Incubator, in der Pressemitteilung. "Wir hoffen, dass die Einführung dieser Problemlösungstechnologie es für Menschen einfacher macht, kluge und 'sonnen-sichere' Entscheidungen zu treffen". My Skin Track UV ist ab sofort in ausgewählten Apple-Stores in den USA zum Kauf verfügbar und lässt sich umgerechnet rund 53 Euro kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben