menu

Nach Gear Fit 2: Samsung entwickelt Fitness-Tracker Galaxy Fit E

Wird der Samsung Galaxy Fit E dem Vorgängermodell Gear Fit 2 Pro ähneln?
Wird der Samsung Galaxy Fit E dem Vorgängermodell Gear Fit 2 Pro ähneln?

Bei Samsung herrscht  kein Stillstand. Der südkoreanische Konzern tüftelt offenbar nicht nur fleißig an einer neuen Smartwatch, sondern auch an einem neuen Fitness-Tracker, für den es auch schon einen Namen gibt: Samsung Galaxy Fit E.

Das zumindest legen Informationen nahe, die im Launch Studio von Bluetooth entdeckt worden sind. Dort wird ein "Smart Wearable Device" von Samsung mit dem Namen Galaxy Fit E aufgeführt, das entsprechend der Seite ein Bluetooth-Zertifikat erhalten hat (via thenandroidsoul).

Aus Gear Fit wird Galaxy Fit

Auch wenn es der Name zunächst vermuten lässt, handelt es sich nicht um eine Smartwatch, sondern um einen klassischen Fitness-Tracker. Allerdings scheint Samsung die Namensgebung seiner Gesundheits-Wearables vereinheitlichen zu wollen und hat sich somit gegen den Namen Samsung Gear Fit 3 entschieden.

Wofür der Buchstabe E steht, ist noch unklar. Gadgets & Wearables vermutet, dass es ein Hinweis auf eSIM-Unterstützung sein könnte. Darüber hinaus soll der Fitness-Tracker angeblich in vier Farben erscheinen.

First Look beim Samsung Galaxy Unpacked Event?

Ein Release des Samsung Galaxy Fit E ist nicht bekannt, allerdings steht am 20. Februar das Galaxy Unpacked Event an. Vielleicht bekommen wird dort also auch einen ersten Blick auf den Fitness-Tracker spendiert. Zudem soll Samsung dort auch seine neue Smartwatch vorstellen, die nicht wie zunächst gedacht Galaxy Sport heißt, sondern Galaxy Watch Active, wie Wareable schreibt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy Fit e

close
Bitte Suchbegriff eingeben