menu

Netatmo zeigt smartes Türschloss für NFC-Schlüssel und Handy

Netatmo smartes Tuerschloss
Netatmos smartes Türschloss ist mit dem Apple HomeKit kompatibel.

Der französische Hersteller Netatmo präsentiert im Rahmen der CES 2020 ein smartes Türschloss samt physischem NFC-Schlüssel. Es ersetzt den Türzylinder und soll Sicherheit sowie Flexibilität für Bewohner von Häusern und Wohnungen verbessern.

Das "Smarte Türschloss" von Netatmo funktioniert sowohl mit den mitgelieferten Smart-Schlüsseln als auch mit dem Handy. Es wird mittels Bluetooth verbunden, das Schloss ist also nicht online und kann daher auch nicht via Internet gehackt werden. Die Smart-Schlüssel werden für das Aufschließen wie gewohnt in das Schloss gesteckt und umgedreht.

Schlüssel soll super sicher sein

Mit der Netatmo-Security-App kannst Du eine frei wählbare Zahl an Smart-Schlüsseln für Dein Schloss festlegen. Mit denen lässt sich das jeweilige Schloss öffnen und schließen. Der Schlüssel kommuniziert über NFC, die Zugangsdaten sind im Schloss gespeichert.

Geht einer der Schlüssel verloren oder wird gestohlen, kannst Du ihn innerhalb von Sekunden via App auf dem Smartphone deaktivieren. Laut Hersteller soll der Schlüssel weder zu manipulieren noch zu duplizieren sein.

Das Netatmo-Schloss ist nach den höchsten europäischen Sicherheitsanforderungen für Türschlösser (A2P, BZ+ und SKG) zertifiziert. Im Schloss befindet sich ein Beschleunigungssensor, der Schwingungen erkennt. Netatmo-Gründer Fred Potter verdeutlicht: "Das smarte Türschloss hält mechanischen und elektronischen Einbruchsversuchen mühelos stand".

Tür per Smartphone öffnen und schließen

Die Tür lässt sich auch mit der Handy-App öffnen und verriegeln. Das Schloss kommuniziert dann über Bluetooth mit dem Smartphone. Das ist vorteilhaft, wenn:

  • Du Gäste erwartest, aber nicht zu Hause bist – mit dem Smartphone kannst Du den Gästen eine Einladung auf ihre Netatmo-App schicken, damit sie die Tür mit ihrem Handy öffnen können.
  • Du Dich ausgesperrt oder Deinen Hausschlüssel auf der Arbeit vergessen hast – Du brauchst keinen Schlüsseldienst rufen, denn die verschlossene Tür kannst Du mit Deinem Smartphone öffnen.

Kompatibel mit Apple HomeKit

Hast Du ein Apple HomeKit, kannst Du das Türschloss in Szenarien einbinden. Zum Beispiel geht auf Wunsch das Licht im Flur automatisch an, wenn Du die Haustür öffnest.

Die AAA-Batterien des Türschlosses sollen laut Netatmo rund zwei Jahre halten. Wird die Energie knapp, meldet es sich akustisch beim Auf- und Zuschließen und Du erhältst eine Benachrichtigung per App. Mittels Micro-USB-Anschluss kannst Du das Türschloss reaktivieren, falls die Batterie komplett entladen sein sollte. Es gibt noch keine Informationen zum Preis und zum Veröffentlichungsdatum.

CES 2020
Die CES 2020 findet vom 7. bis zum 10. Januar in Las Vegas statt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Haussicherheit

close
Bitte Suchbegriff eingeben