menu

Neue Fitness-Gadgets: So sehen Fitbit Versa 3, Inspire 2 und Sense aus

Fitbit Charge 4 Lifestyle Sport-Shot
Bald kommen offenbar neue Fitness-Produkte von Fitbit auf den Markt. Bild: © Fitbit / SOL STOCK LTD 2020

Fitness-Tracker-Spezialist Fitbit arbeitet wohl an drei neuen Produkten. Geleakte Bilder verraten erste Details über die neue Fitbit Versa 3, die Fitbit Inspire 2 und die Fitbit-Sense-Smartwatch. Das sind die neuen Features.

Die Renderbilder zeigen zwei Smartwatches sowie einen Fitness-Tracker. Sie wurden von Winfuture geleakt. Besonders die Rückseite der Geräte verrät einiges über ihre Funktionen. Auf der aus Metall gefertigten Smartwatch Fitbit Sense sind Icons für die Temperatur, die GPS-Unterstützung und die Wasserdichtigkeit zu sehen. Auch ein Herz mit Frequenzkurve ist auszumachen – ein Hinweis auf eine kommende EKG-Funktion der Smartwatch? Möglich, jedoch liegen die offiziellen technischen Daten noch nicht vor.

fitbit sense vorne fullscreen
Die Smartwatch Fitbit Sense hat einen Metallrahmen. Bild: © Winfuture 2020
fitbit sense hinten fullscreen
Auf der Rückseite sind vier Icons mit den Funktionen zu erkennen. Bild: © Winfuture 2020
fitbit sense vorne
fitbit sense hinten

Die Fitbit Versa 3 sieht fast so aus wie ihr Vorgänger

Auf der Rückseite der Fitbit Versa 3 sind drei Icons zu erkennen. Eines zeigt ein Mikrofon für die Spracheingabe, das zweite GPS und das dritte Icon verweist auf das wasserdichte Design. Im Gegensatz zum Vorgänger hat die dritte Generation nun keinen physischen Button mehr an der linken Seite.

Insgesamt sehen sich Fitbit Sense und Versa 3 sehr ähnlich. Allerdings hat die Versa 3 keine Metallelemente verbaut und könnte deshalb ein günstigeres Preisschild tragen. Beide Modelle bieten eine einfache Möglichkeit, das Armband auszutauschen.

fitbit versa 3 vorne fullscreen
Die Fitbit Versa 3 hat einen Knopf weniger. Bild: © Winfuture 2020
fitbit versa 3 hinten fullscreen
Auf der Rückseite lassen sich ebenfalls Icons erkennen. Bild: © Winfuture 2020
fitbit versa 3 vorne
fitbit versa 3 hinten

Inspire 2 vielleicht mit Google Assistant

Der klassische Fitness-Tracker unter den neuen Produkten ist die Fitbit Inspire 2. Sie bietet in dieser Kategorie wohl die grundlegendsten Funktionen wie die Aufzeichnung von Trainingseinheiten. Sie hat ein simples Design. Da Fitbit derzeit von Google übernommen wird, dürfte der Tracker wohl auf den Google Assistant als Sprachassistenten setzen.

fitbit inspire 2fullscreen
Der Fitness-Tracker Fitbit Inspire 2 dürfte sich auf grundlegende Funktionen beschränken. Bild: © Winfuture 2020

Genaue technische Daten und preisliche Angaben zu den Geräten sind noch unbekannt. Ein Datum für den Marktstart gibt es ebenfalls nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fitness-Tracker

close
Bitte Suchbegriff eingeben