menu

Neue Studie zum VO2Max-Tracking: Warum der Wert so wichtig ist

Lifestylefoto Garmin VO2Max
Merke: Ein hoher VO2Max-Wert ist absolut wünschenswert (hier angezeigt auf der Garmin Forerunner 45 Range)!

Der Fitness-Indikator VO2Max war lange Zeit nur den Nutzern spezieller Sportuhren vorbehalten. Nun übernehmen immer mehr Fitness-Tracker und Smartwatches die Erhebung der sogenannten Sauerstoffaufnahmekapazität. Warum dieser Messwert für die Nutzer wichtig ist, hat eine neue Studie aufgezeigt.

Die Sauerstoffaufnahmekapazität, kurz: VO2Max, ist ein wichtiger Indikator für die körperliche Fitness eines Menschen. Es handelt sich um die maximale Sauerstoffmenge, die vom Körper während einer maximalen Belastung – beispielsweise beim intensiven Work-out – aufgenommen werden kann. Da der Wert in der Regel mit der Körpermasse automatisch zunimmt, wird die VO2Max in Relation zum Gewicht ermittelt.

Gesünder im Alter dank hoher VO2Max

Generell gilt: Je höher die VO2Max, desto besser. Menschen mit einer hohen Sauerstoffaufnahmekapazität sind ausdauernder und weisen ein geringeres Risiko auf, eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu erleiden.

Eine neue Studie der sportmedizinischen Abteilung der Universität Innsbruck in Österreich deutet sogar auf noch weitreichendere Vorteile hin: Laut dem Untersuchungsergebnis bleiben Menschen, die in ihrer Lebensmitte eine hohe VO2Max aufweisen, im Alter länger gesund und sind seltener von der Pflege durch andere abhängig. Die Forscher drücken es in ihrer Abhandlung folgendermaßen aus: "Bislang ist es nicht möglich, die genetisch bedingte Lebensspanne mit regulärem Training zu verlängern, aber es ist möglich, den Jahren mehr Leben abzugewinnen."

VO2Max langfristig erhöhen

Um den eigenen VO2Max-Wert zu erhöhen, sollten regelmäßig ein Training im hohen Intensitätsbereich absolviert werden und Unter- sowie Übergewicht vermieden werden. Viele Fitness-Experten raten deshalb zu hochintensivem Intervalltraining, kurz: HIIT.

Zahlreiche Wearables können Dir dabei helfen, Deine Sauerstoffaufnahmekapazität im Blick zu behalten. So ermittelt beispielsweise die Fitbit Charge 3 einen Kardio-Fitness-Score basierend auf dem VO2Max-Wert. Die Garmin Vivosmart 3 und 4 sowie diverse Forerunner-Modelle verfügen ebenfalls über eine VO2Max-Monitoring-Funktion, ebenso Huaweis Sportarmband Fit oder die Watch 2.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fitness

close
Bitte Suchbegriff eingeben