menu

One Mini: Dieses Gadget kann bis zu 12 Sprachen in Echtzeit übersetzen

Der One Mini lässt sich leicht in der Tasche verstauen oder per Clip an der Kleidung befestigen.
Der One Mini lässt sich leicht in der Tasche verstauen oder per Clip an der Kleidung befestigen.

Geräte, die Sprachen in Echtzeit übersetzen, sind längst keine Zukunftsmusik mehr. Tatsächlich tauchen immer mehr Gadgets auf, die genau das versprechen. Oft hapert es dann allerdings an der Qualität der Übersetzungen oder der Handhabung des Geräts. Eine neue Variante kommt nun mit dem One Mini daher.

Das handliche Gadget verspricht mithilfe von künstlicher Intelligenz eine akkurate Übersetzung von simplen Konversationen in ganze zwölf Sprachen: Chinesisch (Mandarin), Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Japanisch, Spanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Thai, Arabisch und Italienisch. Damit sollen sich Nutzer problemlos in 90 Prozent der Länder weltweit verständigen können.

Auch ein echter Dolmetscher ist per Knopfdruck einsetzbar

Für komplexere Gespräche, seien es nun geschäftliche Verhandlungen oder eine aufwendige Bestellung im Restaurant, bietet der One Mini zudem die Möglichkeit, rund um die Uhr einen echten Dolmetscher zu kontaktieren – per Knopfdruck!

Allerdings übersetzen diese laut der Kampagne des Herstellers auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter lediglich vom Englischen oder Chinesischen in die restlichen elf Sprachen. Eine professionelle Übersetzung aus dem Deutschen ins Italienische wäre somit beispielsweise nicht möglich.

Ein zweites Manko: Mit 2 US-Dollar pro Minute ist dieser Service ziemlich kostenintensiv. Wer allerdings auf eine schnelle, professionelle Übersetzung wert legt, dürfte sich daran vermutlich weniger stören.

Da geht noch mehr: Aufnahmefunktion und Übersetzung per Foto

Zusätzlich verfügt der One Mini über eine Aufnahmefunktion. Mit dieser sollen Nutzer beispielsweise wichtige Abmachungen in multilingualen Gruppen schnell schriftlich festhalten können. Einfach den Aufnahme-Knopf drücken. Die Übersetzung wird dann in schriftlicher Form in der gewünschten Zielsprache an die zugehörige App gesendet. Anschließend können diese Aufzeichnungen gespeichert und mit anderen geteilt werden.

Die Smartphone-App übersetzt zudem Straßenschilder oder fremdsprachige Aufschriften auf Verpackungen. Der User muss lediglich ein Foto schießen und bekommt umgehend eine Übersetzung angezeigt. Ach ja, und als Musik-Player lässt sich das Gadget laut Hersteller ebenfalls nutzen ...

Gadget Sprachen übersetzen One Mini Lifestyle 3 fullscreen
Doppelt praktisch: Das Gadget kann auch als Musik-Player zweckentfremdet werden.

Der Preis spricht für sich – in allen Sprachen

Zusätzlich zu den vielen Funktionen will sich der One Mini vor allem preislich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Ein Exemplar des Echtzeit-Übersetzers kann bereits ab 79 US-Dollar, umgerechnet etwa 52 Euro, auf Kickstarter vorbestellt werden. Ist die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich, soll das Gadget im Juni 2019 weltweit ausgeliefert werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kickstarter

close
Bitte Suchbegriff eingeben