menu

Philips Hue: Es werde Licht! Auch in der dunklen Jahreszeit

Philips Hue Filament Leuchten
Die Philips Hue Giant Edison versprüht ein angenehmes und kuscheliges Vintage-Flair in der Wohnung. Bild: © Signify 2020

Signify hat zur diesjährigen IFA sein Hue-Portfolio um neue Lampen und Leuchten erweitert. Mit den Gadgets bleibt das Zuhause kuschelig – auch wenn es draußen immer dunkler und trister wird.

Das Hue-Sortiment ist gewachsen, neu sind etwa die Filament-Lampen Giant Globe und Giant Edison. Die beiden intelligenten Leuchten im Vintage-Stil sollen die gestiegene Nachfrage nach vielfältigen Größen und Formen in der Filament-Serie bedienen, wie Signify erklärt. Giant Globe ist – wie der Name verrät – groß und kugelrund, die ebenfalls große Giant Edison im Retro-Design dagegen tropfenförmig.

Ebenfalls neu ist die Philips Hue White E14 Tropfenlampe. Es handelt sich um eine sehr kompakte Leuchte, die warmweißes Licht ausstrahlt und sich per Bluetooth dimmen lässt. Besitzt Du eine Hue Bridge, kannst Du die Hue White E14 in das intelligente Lichtsystem integrieren und zentral über Dein Smartphone steuern. 

Updates für mehrere Leuchten und Lampen

Zusätzlich zu den Neuheiten hat Signify einigen Hue-Produkten einen neuen Anstrich verpasst. So ist die Pendelleuchte Philips Hue White and Color Ambiance Ensis nun auch mit schwarzem Gehäuse verfügbar.

Die Tischleuchte Iris kommt ebenfalls in neuen Farben: Kupfer, Rosé, Silber und Gold – allerdings nur in einer Limited Edition. Die gesamte Iris-Linie hat zudem ein Update erhalten. Die Leuchten strahlen in kräftigeren Farben, und Du kannst sie stärker dimmen. Die Kabel sind mit einem Textilgewebe umwickelt – das schmeichelt dem Retro-Gesamtdesign.

Zu guter Letzt haben die klassischen Philips-Hue-Kerzenlampen White Ambiance und White and Color Ambiance Bluetooth erhalten.

Die neuen Hue-Produkte kommen ab Ende September nach und nach auf den Markt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Philips

close
Bitte Suchbegriff eingeben