menu

Roboterfütterung! Sonys Aibo kann jetzt fressen

In bester Tamagotchi-Tradition: Sonys Roboterhund Aibo lässt sich ab sofort füttern. Wer den mechanischen Vierbeiner ausreichend versorgt, bekommt digitale Leckerli geschenkt, für die Aibo einen Trick vorführt. Aber keine Sorge: Überleben kann Aibo auch ohne virtuelle Nahrung.

Ein bisschen traurig ist der Anblick schon: Aibo hat einen eigenen physischen Futternapf, die Schale bleibt jedoch in der realen Welt leer. Das Hundefutter bekommt der Roboterhund nur virtuell über die zugehörige App serviert. Die ist zusätzlich mit einem Augmented-Reality-Modus ausgestattet. Hält der Aibo-Besitzer das Smartphone über den Napf, bekommt er auf dem Bildschirm angezeigt, welche Mahlzeit Aibo gerade verschlingt. Wer will, kann hier auch gleich ein Erinnerungsfoto vom Lunch aufnehmen.

Wer seinen Roboterhund oft genug füttert, bekommt zudem ein virtuelles Geschenk, das sich als Leckerli für das mechanische Haustier entpuppt. Frisst Aibo die Belohnung, führt er anschließend einen speziellen Trick auf.

Aibo kommuniziert mit smarten Haushaltsgeräten

Der Napf für Aibo kostet umgerechnet rund 16 Euro. Glücklicherweise lässt sich Sonys Roboterhund auch ohne Accessoire rein über die App füttern. Während die Fütterung eher ein neues Spiel für den Roboterhund ist, hat Sony zudem eine neue Web-App veröffentlicht. Mit ihr soll jeder Besitzer eines Aibo eigene Tricks für den Hund programmieren können. Kenntnisse in Coding sind dafür nicht erforderlich, die App arbeitet mit einer visuellen Nutzeroberfläche.

Dank einer Kooperation von Sony und Hitachi kann Aibo darüber hinaus mit Internet-fähigen Kühlschranken, Mikrowellen, Trocknern und Saugrobotern des japanischen Herstellers kooperieren. Der Nutzer kann Aibo beispielsweise sagen, dass er den Saugroboter anwerfen soll, und dem Roboterhund den Rest überlassen. Das macht Aibo in Japan und den USA zu einem Konkurrenten für digitale Sprachassistenten. In Europa ist der Robo-Dog leider nach wie vor nicht erhältlich.

Kommentare anzeigen (6)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Drohnen und Roboter

close
Bitte Suchbegriff eingeben