menu

Samsung Galaxy Fit vorgestellt: Das kann der neue Fitness-Tracker

Endlich vorgestellt: Samsung Galaxy Watch Active, Samsung Galaxy Fit und die Samsung Galaxy Buds.
Endlich vorgestellt: Samsung Galaxy Watch Active, Samsung Galaxy Fit und die Samsung Galaxy Buds.

Samsung hat auf einem Event in London gleich drei neue Wearables vorgestellt. Unter anderem auch endlich seinen neuen Fitness-Tracker namens Samsung Galaxy Fit – und der könnte direkte Konkurrenz für den Fitbit Charge 3 bedeuten.

Der Samsung Galaxy Fit richtet sich nämlich an ein breites Publikum und spricht nicht nur Hobby-Sportler an, sondern auch wahre Fitness-Enthusiasten, wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist. Das schlanke Design und das geringe Gewicht (ohne Armband wiegt der Tracker nur 24 Gramm) sollen zudem dafür sorgen, dass man ihn beim Sport kaum am Handgelenk spürt.

Samsung Galaxy Fit für Einsteiger und Fortgeschrittene

In Kombination mit der Samsung-Health-App können User zwischen bis zu 90 Sportarten tracken und so individuell ihre Ziele verfolgen. Doch nicht nur alltägliche Parameter wie Schrittzahl, verbrannte Kalorien und zurückgelegte Strecke werden getrackt, sondern auch die Schlafqualität.

Es wird bunt!

Mit bis zu einer Woche Akkulaufzeit ist der Fitness-Tracker zudem vergleichsweise ausdauernd. Im Unterschied zum Fitbit Charge 3, der nur über ein Display mit unterschiedlichen Graustufen verfügt, hat der Samsung Galaxy Fit ein buntes AMOLED-Display spendiert bekommen.

Nachrichten können auf dem Tracker ebenso gelesen werden wie das Wetter oder Kalendereinträge. Außerdem ist er wasserdicht und kann daher beim Duschen oder Schwimmen problemlos getragen werden. Ein integrierter NFC-Chip soll zudem kontaktloses Zahlen ermöglichen.

Ab wann gibt's den neuen Tracker?

Wie Samsung auf seinem Event verkündete, soll der neue Fitness-Tracker im zweiten Quartal von 2019 erscheinen und umgerechnet rund 90 Euro kosten. Laut Gadgets & Wearables soll es auch noch einen günstigeren Tracker namens Samsung Galaxy Fit E geben, über den wir bereits vor einigen Wochen berichteten. Zu ihm gab es aber auf dem Event selbst keine Neuigkeiten.

Neben dem Samsung Galaxy Fit wurden auch noch die neue Smartwatch Samsung Galaxy Watch Active sowie die Samsung Galaxy Buds vorgestellt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy Fit e

close
Bitte Suchbegriff eingeben