menu

"Sesam, öffne dich!": SwitchBot Curtain macht Deine Vorhänge smart

Dank SwitchBot Curtain kannst Du künftig bequem auf dem Sofa liegen bleiben und das Gadget Deine Vorhänge aufziehen lassen.
Dank SwitchBot Curtain kannst Du künftig bequem auf dem Sofa liegen bleiben und das Gadget Deine Vorhänge aufziehen lassen.

Vorhänge sind eine praktische Erfindung – wenn man nicht jedes Mal aufstehen müsste, um sie zu öffnen oder zu schließen. Das Kickstarter-Projekt SwitchBot Curtain will dies ändern.

Das kleine Gadget macht Deine gewöhnlichen Vorhänge nämlich ohne großen Aufwand smart. Du hängst SwitchBot Curtain einfach an Deine Vorrichtung, an der der Sichtschutz befestigt ist und schon ist es einsatzbereit. Dabei ist es egal, ob der Stoff an einer Stange hängt oder Du eine Schiene nutzt. Laut Hersteller werden 99 Prozent aller Vorhangtypen unterstützt.

Im Sommer kühl, im Winter warm

SwitchBot Curtain bietet unterschiedliche Features: Du kannst den Sonnenlicht-Sensor nutzen, mit dem das Gadget nach eigenem Ermessen die Vorhänge öffnet oder schließt. So bleibt bei Bedarf im Sommer die Sonne draußen und im Winter wird der Vorhang rechtzeitig geöffnet, um mithilfe der Sonnenstrahlen das Zimmer aufzuheizen.

Die Batterie des SwitchBot Curtain hält bis zu acht Monate und kann anschließend einfach wieder aufgeladen werden.

Wie wird der SwitchBot Curtain bedient?

Für die Steuerung hast Du mehrere Möglichkeiten. Option 1: Du nutzt die App für iOS- und Android-Geräte. Option 2: Wenn Du ein Smart-Home-System besitzt, kannst Du die Vorhänge per Sprachbefehl steuern. SwitchBot Curtain kommuniziert mit Alexa, Google Assistant und Siri. Option 3: Du nutzt die Touch-and-Go-Funktion. Das Gadget erkennt, wenn Du den Vorhang berührst, um ihn zu öffnen, und verrichtet anschließend die Arbeit für Dich.

Beliebtes Kickstarter-Projekt

Derzeit befindet sich SwitchBot Curtain auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter in der Finanzierungsphase. Obwohl das Projekt noch ganz am Anfang steht, ist es bereits finanziert. Das Startpaket kostet umgerechnet 63 Euro und umfasst einen SwitchBot und zwei Hakenpaare. Die weltweite Auslieferung soll im April 2020 stattfinden.

Hinweis zu Crowdfunding
Crowdfunding-Kampagnen beinhalten ein finanzielles Ausfallrisiko für Unterstützer. Informiere Dich daher vorher über Deine Rechte und Rückerstattungsmöglichkeiten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smart Home

close
Bitte Suchbegriff eingeben