Smartes Weinregal hilft Dir bei Lagerung & Auswahl edler Tropfen

Ein Schnappschuss und die App fügt den gekauften Wein automatisch dem bestehenden Inventar hinzu.
Ein Schnappschuss und die App fügt den gekauften Wein automatisch dem bestehenden Inventar hinzu. (©Caveasy 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Welcher Wein passt zu welchem Gericht? Und war im Keller nicht noch eine Flasche von Deinem Lieblingstropfen? Ein smartes Weinregal soll solche Grübeleien zukünftig überflüssig machen. Denn statt um eine simple Ablage handelt es sich bei dem Caveasy um ein intelligentes Aufbewahrungs- und Management-System, das sogar noch den einen oder anderen Tipp serviert.

Wer gerne einen Wein für jede Gelegenheit hortet, soll mit dem smarten Weinregal Caveasy One nicht nur leichter den Überblick behalten, das clevere System gibt per zugehöriger App auch Kaufempfehlungen ab, die sich am bisherigen Geschmack des Nutzers orientieren. Und sollte der User sich einmal nicht sicher sein, welche Flasche er zu seinem aktuellen Gericht aus dem Keller holen soll, rät die App prompt zum passenden Wein.

Dieses Weinregal hat jede Menge Funktionen auf Lager

Damit dies funktionieren kann, muss der Connaisseur lediglich das Label jeder Weinflasche, die er kauft, mit der Smartphone-App abfotografieren. Anschließend kann die Flasche an irgendeiner Stelle im Caveasy One abgelegt werden. Von diesem Zeitpunkt an merkt sich die App automatisch Sorte, Position und Einlagerungsdatum des Weines, sodass der User jederzeit sein Inventar via App überprüfen kann. Zudem kontrolliert das Weinregal Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Keller, alarmiert den Nutzer, wenn ein Wein zeitnah getrunken werden sollte, und zeigt per Lichtsignal im Regal an, wo sich ausgewählte Weine befinden.

Ein Gadget für echte Weinliebhaber

Zugegeben, für den Gelegenheits-Weintrinker dürfte das Carveasy One mit Preisen zwischen 296 Euro für das kleinste Modell (Platz für 30 Flaschen) und 3.101 Euro für das Sammler-Modell (Platz für 500 Flaschen) nicht unbedingt ein Must-have sein. Wer jedoch großen Wert auf seine edlen Tropfen legt, kann das smarte Weinregal auf Indiegogo vorbestellen und seine Merlots und Pinot Noirs voraussichtlich ab September 2018 umbetten, wenn das Carveasy ausgeliefert werden soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben