menu

Smartwatches für Abenteurer: Garmin präsentiert neue Marq-Kollektion

Wearable-Hersteller Garmin hat mit der Marq-Reihe gerade seine neueste Smartwatch-Kollektion vorgestellt. Und die ist was für echte Abenteurer. Neben den gängigen smarten Features können sich Nutzer dabei je nach Modell über spezielle Funktionen freuen, die die einzelnen Uhren zum perfekten Begleiter zu Lande, zu Wasser und in der Luft machen sollen.

Gleich fünf verschiedene Modelle beinhaltet die neue Marq-Kollektion von Garmin: Marq Aviator, Marq Driver, Marq Captain, Marq Expedition und Marq Athlete. Die Grundfeatures der von Garmin in der zugehörigen Pressemitteilung als "Next Generation Tool Watch" angepriesenen Uhren unterscheiden sich dabei nicht. So gehören Titangehäuse und Saphirglas, bis zu 12 Tage Akkulaufzeit und ein hochauflösendes Chroma-Farbdisplay ebenso zur Basisaustattung, wie die bekannten Multisport- und Premium-Smartwatch-Funktionen anderer Garmin Smartwatches.

Mit der Garmin Marq Expedition in den tiefsten Urwald

Speziell wird es dann aber bei den Details. So soll etwa die Garmin Marq Expedition besonders die Entdecker unter den Nutzern ansprechen. Dafür wurde die Smartwatch zusätzlich mit verschiedenen Outdoor-Funktionen ausgestattet und verfügt unter anderem über Altimeter, Barometer, Kompass und integriertes GPS.

Die Marq Expedition ist darüber hinaus mit dem Garmin inReach Mini Satellitenkommunikationsgerät kompatibel, welches Nutzer kabellos vom Handgelenk aus steuern können. Dank eines spezielles Expeditionsmodus lässt sich die Akkulaufzeit auf mehrere Wochen verlängern.

Garmin Marq Athlete macht Dich fit für den Wettkampf

(Leistungs-)Sportler wiederum möchte Garmin mit der Marq Athlete abholen. Dafür verfügt die Smartwatch über zwei zusätzliche Skalen an der Lünette, mit deren Hilfe sich persönlicher Trainingszustand und empfohlene Erholungszeit ausgehend vom aktuellen VO2-max-Wert anzeigen lassen.

Erweiterte Lauf- und Trainingsfunktionen und eine ganze Reihe optionaler Sensoren sollen bei der Analyse und Verbesserung der eigenen Leistungsfähigkeit helfen.

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Neben den beiden Sport- und Outdoormodellen bietet Garmin in seiner Marq-Kollektion auch je ein Modell für Piloten, Rennfahrer und Schiffskapitäne. Oder die, die es werden wollen. Passend zur jeweiligen Zielgruppe finden sich auf den Smartwatches dabei Features wie Aviations- und Sicherheitsfunktionen (Marq Aviator). Auch die Anzahl der gefahrenen Runden und die beste persönliche Rundenzeit können aufgezeichnet und Live-Delta-Zeiten angezeigt werden (Marq Driver). Auf der Marq Captain finden sich dafür zusätzliche Segel- und Regattafunktionen.

Die einzelnen Modelle der Garmin-Marq-Kollektion werden laut Hersteller ab April verfügbar sein und zwischen 1.500 und 2.500 Euro kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Garmin

close
Bitte Suchbegriff eingeben